03 Juli 2013

Relaxing Neck Pillow die 2.

Huhu :)

Heute habe ich dann noch einmal das tolle Nackenkissen für den Mann im Haus genäht;)
Für seinen Leseknochen habe ich einen Stoff vom Möbelschweden verwendet, 
da ich sonst irgendwie keine schlichten oder neutralen Stoffe habe. 

Mir gefallen einfach die Mädchenhaften besser ;)

Genäht nach der Anleitung wie im Post davor (klick) , bzw, da es so einfach ist, brauchte ich keine Anleitung ;) Aber das Schnittmuster ist doch ganz hilfreich ;)




Dann noch einmal die beiden zusammen.
Und irgendwie wusste ich noch nicht so recht, wie ich die beiden "Knochen" in Szene setzten soll ;)






Tagesziel somit geschafft :)



Und da meine Eltern heute Abend zum Abendessen kommen, bzw. wir sie eingeladen haben, habe ich eine super leckere Gyrossuppe gekocht. Ich freu mich jetzt schon drauf, sie bald essen zu dürfen ;)
Vielleicht sieht sie auf dem Foto noch nicht so lecker aus, aber das ist sie :)



Es fehlt nur noch der Mais und meine Eltern, dann kann die Suppe serviert werden.
*mhhhh yammi yammi*

Ich wünsche euch einen schönen Mittwochabend, genießt ihn und Guten Appetit

Kommentare:

  1. Und ob die Suppe lecker aussieht, liebe Andrea!!
    Kannst Du mir nicht einen Teller schicken - ich habe HUNGER!!! ... und ich kann sie schon förmlich riechen! (Ich glaube, man merkt, dass ich noch kein Abendbrot hatte :-)
    Der zweite Knochen sieht wieder so toll aus!!! Den Stoff habe ich hier auch liegen, mal sehen, was ich daraus nähe - vielleicht eine Tasche - hihi!!!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend!
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und sie hat auch geschmeckt und so viel ist auch gar nicht mehr über ;) Da wird wohl morgen nur einer bei uns satt werden :)

      Ja der Stoff gefällt mir so auch ganz gut, ich war überrascht, wie viel ich noch von dem Stoff im Regal liegen hab.

      Wir haben vorhin zwar nicht gelesen, aber zum TV- schauen sind die Knochen auch super ;)

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea