20 August 2013

Getaggt

Ich wurde getaggt. 
Mhh. Okay. Schön.
Erst einmal schauen, was das nun ist.
Die liebe Michaela von MiFeFe war so nett und hat mich kurzer Hand getaggt. 


Und ich bin damit einverstanden :)


Was taggen ist erkläre ich eben ganz schnell.
10 Fragen an 10 andere Blogger (die nicht unter 200 Followern liegen) und das geht dann immer wieder so weiter. Eigentlich ganz simple.

Das sind nun einmal die Fragen von Michaela:


1. Wie bist Du zum Bloggen gekommen?



Das ging eigentlich ganz schnell, als ich immer mehr Freude an "fremde Blogs" hatte und mehr Zeit, Liebe und auch ab und zu Nerven in mein neues Hobby, dem Nähen, investiert hatte.



2. Wie bist Du auf den Namen Deines Blogs gekommen?

*lach* Das habe ich vor kurzem, Dank der super Aktion von Himbeerkamel (alle mitmachen los^^) beantwortet.
Ich bin mal so frei und kopiere:
"Fräulein"eigentlich nur, weil mein Freund mich ab und zu so nennt um mich zu ärgern. Und Fräulein schwirrte mir schon länger hin und wieder im Kopf herum. 
"An", weil Fräulein Andrea würde sich nicht so toll anhören ;) Und ich glaube das gab es schon?!
Somit nur Fräulein An.
A = Andrea
N = Näht 
:)"
3. Wie oft bloggst Du?
Derzeit leider viel zu wenig, bzw. ich habe zu wenig Zeit zum Nähen, aber das ändert sich hoffentlich ab Montag (Dann ist die Hochzeit meiner Sis' vorbei^^:)


Also immer wenn Zeit und Lust da ist. :)

4. Ohne was kannst Du nicht leben?
Ohne all' die tollen kreativen Ideen von vielen anderen und den vielen tollen Anleitungen, die man immer so schön fleißig nach machen kann :)


Aber eigentlich kann ich nicht ohne essen und trinken leben :)

5. Bist Du eher der Kaffee- oder Tee-Typ?


Beides eher weniger. Aber wenn dann Tee.

6. Bei welcher Süßigkeit wirst Du schwach?


M&M's :)

7. Wieviel Zeit hast Du für Deine kreative Ader?
Wieder zu wenig. Aber meine freien Tage nutze ich ganz gerne dafür. Und bald hab ich ja auch mal Urlaub :)
8. Hast Du schon mal bei einer Linkparty mitgemacht?


Linkpartys sind die Aktionen wie creadienstag usw? Dann ja :)

9. Hast Du Dich schon mal mit anderen Bloggern persönlich getroffen?


Nein, aber ich würde es sehr spannend finden. Vielleicht kann man sich dann auch zum gemeinsamen Nähen oder so treffen. Das wäre lustig :)

10. Welche Hausarbeit hasst Du am meisten?  
Wäsche aufhängen und dann wieder zusammen legen. Am meisten SOCKEN :) Da ich nicht bügel, kann ich darüber nicht meckern ;)


So, 
das waren dann mal meine Fragen, die ich beantworten durfte, hier kommen eure :)

1. Worüber erfreust du dich beim Bloggen am meisten?
2. Was ist dein liebsten Näh/Bastel/Häkel usw. Buch, welches du bei dir im Regal stehen hast?
3. Was sind deine Tücken beim kreativem Arbeiten? (Ich kann z.B nur Barfuss nähen^^)
4. Wem machst du am liebsten eine Freunde mit etwas selbstgemachten?
5. Wer inspiriert dich?
6. Was ist dein Lieblingsessen?
7. Wie viel Zeit schaufelst du dir wöchentlich für dein Hobby frei?
8. Vergisst du auch öfters die Zeit beim Bloggen durch andere Blog? 
9. Wie oft ertappst du dich beim stöbern durch's Netz und denkst "Oh das möchte ich auch noch machen"?
10. Was ist dein nächstes Projekt, was du gerne für Dich machen möchtest?


Und hier noch eben einmal die Regeln:
  •   Beantworte die 10 Fragen, die der Tagger dir gestellt hat
  •   Denk dir selbst 10 Fragen aus, die du den Bloggern, die du taggen möchtest, stellst
  •   Such dir 10 Blogs aus, die jeweils unter 200 Follower haben, und tagge sie
  •   Erzähle es den glücklichen Bloggern
  •   Zurück-taggen  ist nicht erlaubt! 

Auf 10 Blogs werde ich wohl auch nicht kommen, aber das sind erst einmal die, die mir einfallen:











So, ich hoffe ihr seid mir nicht böse, dass ich euch verlinkt habe und hoffe natürlich, dass ihr mitmacht :)
Wenn nicht, schreibt mir einfach eben eine kurze Nachricht :)

So, dann war's das auch schon von mir, und ich hoffe, mein nächster Post wird mal wieder kreativer :)




Ganz liebe Grüße 


Andrea




Kommentare:

  1. So, dann hat es die liebe Andrea jetzt auch erwischt!

    Du wurdest "getaggt"! :-)

    Ich bügele übrigens auch hauptsächlich beim Nähen. ;-)

    Ich musste gerade schon schmunzeln - du nähst ausschließlich barfuß? *giggel*

    Viel Spaß bei der Schwester-Hochzeit und dass du bald wieder ordentlich Zeit zum "Schaffen" hast.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe dann einfach mal deine Fragen beantwortet, obwohl ich gar nicht der Typ für so etwas bin... aber es ist schon lustig, was man so erfährt über die Menschen hinter den Blogs.

    Einen schönen Tag wünscht das Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  3. Moin Andrea!

    Uff... Dann werd ich mal sehen, dass ich Deine Fragen zeitnah beantworte zwischen all meinen Kartons hier um mich rum... :-P

    Ganz liebe Grüße und vielen Dank für so viel Info über Dich!! :-D
    Sanni (c:

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea, ich nähe auch Barfuss oder in Socken, aber niemals mit Hausschuhen (die ich aber sonst IMMER anhabe).
    Ich hoffe es ist ok, wenn ich zwar Deine Fragen beantworte, aber selbst keine Fragen stelle. Eigentlich wollt ich nämlich keine Stöckchenspiele mehr mitmachen ;-) Eigentlich...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  5. Das ist von euch allen so lieb das ihr mitmacht. :)
    Das ist auch mein erstes getagge oder wie sich das schimpft.
    In Zukunft werde ich wohl auch darauf verzichten :)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    da werde ich natürlich auch mitmachen...auch wenn ich noch nicht weiß wen ich so taggen soll ;-)
    mal sehen...
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde ja auch es gibt nix schlimmeres als Socken zusammen zu legen (somal eine IMMER fehlt)!
    Tut mir leid, dass ich ein bisschen spät dran bin, ich war die letzte Zeit so gar nicht auf blogger unterwegs und habe heute erst deinen Tag entdeckt... Deine Fragen beantworte ich gerne, mit dem weitergeben überleg ich noch.
    Viele Grüße
    Anela
    PS: Deine Weinkiste ist soo schön, für so Kisten und Schachteln bin ich ja immer zu haben :-)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea