28 September 2013

Häkel Beanie Gifu

Ich habe mein erstes richtiges Häkelprojekt fertig.
Nachdem ich zum üben nur so hin und her probiert habe,
aber ich dadruch etwas demotiviert war,
habe ich mich nun an meine erste Beanie gewagt.
Da ich krank zu Hause liege, war auch genug Zeit.
Die Mütze ließ sich neben dem lümmeln auf der Couch mit Fernseher an, gut häkeln.

Ich habe nach der Anleitung von myboshi dem kleinen "Häkelguide" Mützenideen die Gifu gehäkelt.

Gifu - legere und warm.
Allerdings nur in einer Farbe, um das erst einmal hinzubekommen ;)
Der kleine Guide ist wirklich klasse, es ist alles erklärt, was man wissen muss, außer, wohin am Ende mit dem Faden :)
Aber, ich konnte meine letzte Runde, die "Abschlussrunde/Rückrunde" leider nicht zu Ende häkeln, da ich nichts mehr an Wolle hatte. Aber egal. ich bin sehr zufrieden. Und ich habe sogar ein recht gleichmäßiges Maschenbild :)

Das ist dieses kleine Heftchen. 2,95€ Schutzgebühr. 
In diesem kleinen Guide sind zwei Anleitungen für Mützen und eine Anleitung für ein Stirnband.


Die Wolle in der Farbe Brombeere ist ebenfalls myboshi Wolle Nr 1.
Sie besteht aus 70 %Polyacryl und 30 Wolle.



Ich habe mir einer Häkelstärke von 7,0 mm gehäkelt.

Ein bisschen quatsch ;) Und beim rechten Foto war immer noch genug Luft oben am Kopf ;)

Die Mütze ist echt total angenehm zu tragen und warm, 
allerdings hab ich sie gerade in der Wohnung auf ;)
Wenn ich bei mir im Stoffgeschäft 3 Wollknäule kaufe, bekomm ich sogar ein myboshi Aufnäher. Finde ich toll, ist natürlich Werbung, aber egal.

Für die Gifu habe ich 2 Knäule gebraucht. 
Die original Wolle kostet 3,50€ /Stck jedenfalls hier in der Stadt. 

In der Regel braucht man wohl ca. 2 Stunden für die Mütze, ich habe sie heute über den Tag verteilt gehäkelt, habe aber ja auch noch keinerlei Erfahrung. Mit der Zeit bin ich bestimmt auch besser.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Samstagabend :)


Kommentare:

  1. Na, siehst du!

    Sieht doch super aus - und ist doch gar nicht sooo schwer, oder?

    Ich habe das erste Buch der Jungs zuhause (da waren auch Logos drin), da ich ja letztes Jahr dem Häkelmützenwahn verfallen war. Es gibt da auch noch ein paar andere Jungs (hatnut), deren Buch habe ich auch hier rumstehen.

    Als nächstes kommt dann bestimmt ein Häkelloop und ein Häkeldreieckstuch, richtig! *g*

    Krank ist doof, dieses Mal bin ich dann dran, dir "gute Besserung" zu wünschen! *drück*

    Ganz, ganz liebe Grüße

    Sabine

    Ich bin echt stolz auf dich! Klasse gemacht! :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh dankeschön. Du bist immer sooo lieb :) Toll. Ich liebe deine Kommentare ;)
      Ja krank-sein ist wirklich doof. Kann ich auch nicht gut haben. Sogar mein Laptop war den ganzen Tag bis zu diesem Post aus ;) Und gestern auch schon.
      Ja von Hatnut hab ich auch schon gehört, die netten Damen aus meinem Stoffgeschäft sind immer so reizend und zeigen einen alles, was neu ist und gerade im Trend sein soll :) Aber ich bleibe vorerst bei Mützen ;)

      Löschen
  2. Ich kann auch anders... Hihi!

    Aber da habe ich bei dir ja gar keinen Anlass dazu! ;-)

    Und deine nächste Mütze (nächste Woche also *g*) bringst du dann noch zur Häkel-Liebe, damit gaaaanz viele Leute sehen, dass man sich Häkeln zügig aneignen und dann selbst so tolle Beanies zaubern kann! :-))

    Schönen Sonntag

    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das finde ich hübsch.. :) Magst du mal ne Anleitung dazu posten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das darf ich leider nicht, da das von myboshi geschützt ist. :(

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea