23 Januar 2014

Rock ohne Namen 2.2

Mein zweiter Rock ohne Namen 2 ist nun fertig.
Auch dieser Rock ist im Zeitraum des Probenähens von Knutsch(b)engel entstanden.

Vielen Dank noch einmal an die vielen netten und lieben Worte vom letzten Donnerstag :)

Diesen Rock werde ich vielleicht noch ein ganz kleinen Tick kürzen, 
damit ich nicht noch gestauchter aussehe als sonst ;)
Aber nun ist er erst einmal zum Trocknen auf der Wäscheleine :)




Habe bei diesem Rock das Bündchen etwas breiter gemacht und schwups, 
ist er sehr lang geworden ;) 
Was heißt hier sehr lang, aber ich bin ja nun einmal klein und pummelig, 
und sonst sehe ich noch kleiner aus ;)

Er ist wunderschön warm und kuschlig und genau das richtige für die kommenden kalten Tage, sie sollen ja irgendwann kommen ;)
Der kuschelige Sweat kombiniert mit einem Streifen Jersey, ich denke Querstreifen gehen hier wohl mal oder?

Seit Sonntag ist nun auch endlich das eBook bei DaWanda online.
Für alle, die auch gerne einen RoN tragen wollen ;)
Das eBook lohnt sich auf jedenfall.
Und ich glaube, die beiden Röcke sind nicht meine letzten ;)




Fast akkurat, aber nur fast!

Das breite Bündchen, noch ohne Kordel, da ich keine farblich passende gefunden habe.






Und er rutscht dieses Mal nicht ohne Kordel, hach wie schön.
Ratz Fatz, ein zweiter Rock. Und sooo schön warm :)
Nun sollte ich aber endlich mal mit meiner Martha beginnen :)
Und der Rock geht nun eben einmal fix zu rums und zu Meertje.


oder das Twinbook für die kleinen Mädels und die großen
Stoff: grauer Sweat und passender Jersey aus dem Örtlichen Stoffgeschäft

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,

    ich habe deinen letzten Rock ohne Namen bereits bewundert und mir anschließend das eBook gekauft. Der Rock bzw. beide Röcke stehen dir ganz wunderbar und die Stoffkombis sind einfach nur grandios. Die Martha wartet bei mir auch noch darauf, endlich genäht zu werden :-) Aber es sollte ja zu schaffen sein, zumindest im Laufe des Jahres *hihi*

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Ja dieses Jahr werde ich definitiv meine Martha fertig nähen *lach* Hab ja noch knapp über 11 Monate Zeit :)

      Löschen
  2. Na, ist doch schick geworden. ich glaub für noch mehr optische Streckung wäre eine Leggins und ein Shirt in der Rockfarbe gut. Und Ja, Querstreifen sind so erlaubt! Mir gefällt dein Rock!
    VLG
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi* Ja das sollte ich sonst mal ausprobieren ;)

      Löschen
  3. Na du,
    Der Rock ist wirklich klasse geworden !! Hübsche Farben, gefällt mir echt gut!! Ich glaub ich muss mir das ebook auch kaufen *gg*
    Ganz liebe Grüße Vivi

    AntwortenLöschen
  4. Na wer rockt denn da ? Die Andrea. Super schön ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  5. Mit Kopf, hurra, mit Kopf! :-)

    Ähm, ja, okay, um den geht's ja gerade nicht, obwohl ich dein Lächeln sooo hübsch finde! ♥

    Der Rock (den ersten habe ich verpasst, wie so vieles ...) finde ich super und noch besser: er steht dir erstklassig!

    Eine richtig fröhliche Präsentation - wenn ich noch kurze Röcke tragen würde, dann wäre der bestimmt dabei!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja einmal wollte ich auch mal eine komplette Andrea zeigen :) Mein Freund war dieses Mal leider nicht so in Stimmung weil ich sehr viel rum gemeckert habe, wie sagt er "Model" Allüren, nur weil immer irgendwie was doof war, oder die Fotos waren verschwommen :)
      So kurz ist der Rock aber nicht, bzw. ich bin wohl nicht groß genug, dass er kurz ist. Bis zum Knie geht er. Da ich ja sonst den ganzen Arbeitstag in einer kurzen Hose stehe oder mit einem Saunakilt, ist das für mich die perfekte Länge :) Denn bis dahin sind die Beine braun *lach*
      Dankeschön liebe Sabine :)

      Löschen
  6. Dein RoN letzte Woche hat mir schon super gefallen und auch jetzt muß ich sagen: Ich glaube, den Schnitt brauch ich :-)
    Beide Varianten sind toll geworden!
    Liebe Grüße!
    Marlies

    AntwortenLöschen
  7. Oh, der sieht aber richtig toll aus. Schön geworden !
    Ich glaub den Schnitt muß ich auch mal probieren.
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  8. Schon wieder so ein schöner Rock :) Toll! Den Schnitt könnte ich vielleicht doch gebrauchen... Aber ich kenne das Problem mit 'dann sehe ich noch kleiner aus als ohnehin schon' auch sehr gut :)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Toll :) Ich werde meinen am Wochenende nähen - wahrscheinlich...
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  10. Hübsch geworden und die Länge finde ich auch gut so :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie schön, ich liebe auch solche Röcke !

    Liebe Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
  12. Schön! Ich liebe ja so bequeme Kuschelklamöttchen ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    P.S. Daumen hoch für die aufeinander treffenden Streifen!

    AntwortenLöschen
  13. Was soll ich sagen: Der Rock gefällt mir einfach an sich und vor allem an dir! Davon kann es ruhig noch nur drei und vier geben!! Du siehst toll aus!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  14. Klasse schaut er aus :-)

    lg
    melly

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde die Länge gar nicht so übel! Sieht im Sommer mit flachen Schuhen bestimmt sensationell aus!

    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  16. Der ist genauso so toll wie der erste :-) Ganz toller Schnitt, hab ich gestern geordert und werd ich am Wochenende hoffentlich nähen...falls mein Stoff rechtzeitig da ist.
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Dein Rock ist echt toll! Ich werd mir das Ebook dazu auf jeden Fall zulegen! Wenn du noch keine passende Kordel gefunden hast, dann schau mal nach Tubelaces! Letztens hab ich bei Ebay welche gekauft, gibt's in ganz tollen Farben!!!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  18. Der sieht schick, bequem UND praktisch aus, was will man mehr? Steht dir super (auch wenn ich wie du denke, ein Ticken weniger in der Länger würde den RoN - was für ein genialer Name! - noch mehr zu Andreas Rock machen)!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea