18 Februar 2014

Häkelloop

Hallo ihr Lieben!
Nachdem ich beim letzten Mal meinen Schal noch einmal komplett den Faden gleich gemacht habe,
habe ich ihn nun endlich fertig. Was heißt endlich, ich habe gestern Abend neben dem Fernsehgucken mit meinem Schlupfschal angefangen und bin vorhin fertig geworden.


Ich finde die Wolle total toll mit diesem Neoneffekt. Gefällt mir!
Der Schal ist schön warm, aber nicht zu warm. Also für die nun kommenden wärmeren Tage, also so 10°C +, ist dieser Schal optimal. Denn er ist schön "luftig". Und die Wolle ist schön weich am Hals :)




Der Kater hatte nebenbei auch noch seinen Spaß :)



Und somit wünsche ich euch einen schönen Dienstag.
Liebe Grüße, Andrea

Anleitung: Das Prinzip "Hamon" aus dem My Boshi Buch
Allerdings habe ich mit halben Stäbchen gehäkelt
Wolle: Neon Mix Farbe 00084; 97% Polyacryl 3% Polyamid
Häkelnadel Stärke 6

Kommentare:

  1. Einen schönen guten Morgen,

    der Loop ist echt toll geworden!!!!!
    Und dieser Neoneffekt der Wolle ist einfach: Wow :-)

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht klasse aus! Musste direkt schauen wo du Anleitung und Wolle her hast. Den würde ich mir sofort nachhäkeln. Ich gehe ja nicht davon aus, dass du deinen hergibst!? ;-)
    So viel Spaß haben meine Katers auch immer. Bis ich nein sage und sie dann vollkommen stoisch die Wolle auf ihrem Kopf akzeptieren. Das ist der Preis wenn man bei Frauchen liegen will während sie häkelt oder strickt. :-)
    LG Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, ja. Laut der Anleitung soll mit Luftmaschen und Festen Maschen gehäkelt werden, aber damit hab ich mich ein wenig schwer getan, somit habe ich nur 78 Luftmaschen angeschlagen und mit einer Kettmasche den Kreis geschlossen und dann mit halben Stäbchen in die Runde gehäkelt. Ist einfacher *g*

      Löschen
  3. Schöner Loop und so schnell fertig, klasse:-)

    AntwortenLöschen
  4. Hey Andrea,
    sehr schön! :-D Und praktisch, nur überziehen und los! :-D
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. Na der sieht aber wirklich kuschelig aus. Ich hoffe aber trotzdem das Du ihn in nächste Zeit nicht so oft brauchst, denn das heißt ja dann schönes Wetter.

    AntwortenLöschen
  6. Superschön! Wenn unsere Katzen neben Dir gesessen hätten, wäre vom Loop jetzt allerdings nichts mehr übrig. Dein Kater scheint ja da ja eher zurückhaltend zu sein ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  7. Neon!! *schmacht*

    Andrea, das ist unverschämt, ich bin mit meinem Loop-Programm doch schon durch, da kannst du mir doch jetzt nicht einfach so noch so einen tollen Neon-Loop zeigen. Menno! *motz*

    Da ist es ja fast ein Glück, dass ich momentan echt keine Zeit habe...
    Sonst müssten meine Zwei auch mit Wolle auf dem Kopf leben. Wobei es viel wahrscheinlicher wäre, dass ich dem geraubten Wollknäuel hinterher renne, damit nicht alles wieder aufgeht... *g*

    Liebe Grüße
    Sabine (die seit dem Fußschlingenanschlag nie wieder Luftmaschen angeschlagen hat *zwinker*)

    AntwortenLöschen
  8. <3 <3 <3 <3 <3
    Muss ich noch mehr sagen? :-P

    Happy Tuesday!
    Sanni (c:

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein toller Loop! Die Wolle ist echt ein Knaller! Superschön!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  10. Gefällt mir sehr gut! Dieser Hauch von Neon passt super zu dem grau.

    Liebe grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen
  11. Du bist ja echt im Loopfieber, jetzt auch noch gehäkelt! Toll!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  12. Toll, ein super schöner Loop! Der ist wirklich klasse! Meine Haustiger sind auch immer begeistert, wenn ich mit Wolle werkel...

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  13. Der ist schön geworden :)

    Ich mag Neon eigentlich gar nicht aber bei deinem Schal ist das sehr dezent gehalten und irgendwie genau richtig ^^ viel Spaß beim Tragen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin sonst auch nicht so der Neonfan, aber die Wolle hat mir auf Anhieb sehr gefallen :)

      Löschen
  14. Wow.....der ist sooo schön! Ich wünschte ich könnte häkeln. LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe noch nie gehäkelt aber wenn ich deinen Loop sehe, möchte ich auch gerne häkeln können.

    Die Farbkombi ist top. Gefällt mir sehr sehr gut.

    LG
    Franzi

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ein wunderschöner Loopi, ich glaube den muss ich mir nach häkeln. Kannst du mir noch verraten wieviel Wolle du verbraucht hast und wieviele Runden du insg. gehäkelt hast. Danke und Lg Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. puh, knapp 3 Knäuel a 150g. ich habe die Runden leider nicht gezählt, aber er ist knapp 28 cm hoch. Ich habe ihn nach eigenem empfinden, wie hoch ich ihn gerne hätte gehäkelt:)

      Löschen
  17. Der Loop ist toll geworden!
    Kann direkt hier einziehen ;-)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen, liebe Andrea!
    Vielen Dank für Deinen Besuch. Oh - ein gehäkelter Loop, toll! Bisher habe ich diese immer nur genäht, weil es so schnell geht und recht einfach ist. Aber in dieser Variante gefällt er mir auch.
    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Andrea, der gehäkelte Loop ist wunderschön. Die Farben sehen toll zusammen aus.
    Gruß Becky mit Glückshund

    AntwortenLöschen
  20. Achtung: hier kommt das 20. "der ist wirklich schön geworden" ;) ... echt ... Aber was ich auch schon immer, wenn ich Deinen Blog besuche, loswerden wollte: Ich finde Deinen Header sooooooo schön ... den hast Du sicher selbst gemacht !? (kann mir nicht vorstellen, dass es hier ne Vorlage für Deinen Namen gab)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Ja den habe ich selbst gemalt *lach* Die Knöpfe am PC mit Word *lach* und den Rest zusammen gekritzelt. Ich hatte irgendwann eine Idee und habe sie dann auf meinem Kritzelblock skizziert und dann hat auch schon alles Gestalt angenommen :) Ich war im Kunstunterricht immer recht gut *lach*

      Löschen
  21. So hübsch! Und perfekt für den Übergang vom Winter zum Frühling :-)

    AntwortenLöschen
  22. Wow ist der schön!!!!
    Ich bin verliebt <3
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea