28 August 2014

Probeplotten: Dashboard/Divider für den Filofax

Hallo ihr Lieben!
Hach, das erste mal habe ich Papier geplottet. Das es so viel Spaß macht hätte ich nicht gedacht.
Genial.Und es geht so schnell. Toll.


Die liebe Jenny von Kunternadelbunt hatte mich gefragt, ob ich ihre Plotterdatei testen möchte.


Die Datei erstellt ohne jeglichen Bastelmarathon Dashboards/Divider für den Filofax in den Größen A5 und Personal. Da ich mittlerweile beide Größen zu Hause habe, konnte ich beide Dateien testen und ich bin begeistert.

Selbst an ein Klebeetikett hat Frau Kunternadelbunt gedacht. Genial. Zu der Datei gibt es unter anderem noch eine sehr detaillierte und genaue Anleitung.
Durch die Anleitung und die Schneidedatei sind in Null Komma Nichts tolle Dashboards/Divider erstellt. Wirklich klasse.


Leider habe ich aus Zeitmangel nur jeweils 2 Zuschnitte mit meinem Plotter gemacht.


Irgendwie wusste ich nicht so recht, wie ich es am Besten präsentiere. 
Und für Personal sieht das ganze so aus:




Da fällt mir auch ein, dass ich für meinen großen Filo noch kein Etui genäht habe :)
Das wird gleich nachgeholt, sobald ich mehr Zeit habe, 
also nach meinem Geburtstag :) Und nun, ran an den Plotter und auf gehts, it's Basteltime :)

Liebe Grüße, Andrea

Plotterdatei: Dashboard/Divider für einen Filofax
Papier: Tchibo

Verlinkt bei: Rums, Meertje

Kommentare:

  1. Oh wow! Das sieht ja echt super aus! :D
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja klasse aus, habe leider keinen Plotter.
    Lg LeoLilie

    AntwortenLöschen
  3. Super und Dankeschön nochmal für's Probe plotten!
    Geburtstag? Heute?

    AntwortenLöschen
  4. Als Näherin fällt mir dabei als allererstes ein: braucht man dafür nicht ein extra Messer?

    Oder fallen Folien und Papier unter dasselbe Material und es genügt ein einziges Messer? :-)

    So, jetzt aber wieder zurück zum Thema:
    Das sieht toll aus, Andrea - auch wenn du nur zwei Blatt geschafft hast, die sehen auf alle Fälle toll aus und sind ein echter Vorgeschmack auf mehr.
    Auch wenn ich selbst kein Filofax habe, finde ich das trotzdem interessant und erfreue mich daran.

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja also eigentlich bräuchte ich glaube ich ein zweites Messer :D
      Aber nun habe ich ja auch einen Grund, mir ein zweites zu kaufen. Wobei ich auch noch ein drittes dann bräuchte, denn dann kann ich auch Stoff schneiden :)

      Löschen
  5. Das ist ja toll. Ich schnippel so etwas ja immer noch mit der Schere ;0). Ich glaube ich weiß jetzt was ich mir zu Weihnachten wünsche.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hübsch gebastelt :) Und echt sehr praktisch :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Hübsch gebastelt :) Und echt sehr praktisch :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht sehr hübsch aus, liebe Andrea!
    Ich vermute mal, dass man sich mit dem Plotter stundenlang beschäftigen kann, bei den tollen Ergebnissen!!! Jetzt kannst Du ja bald mal Deine eigenen Dateien entwickeln, Ideen hast Du doch bestimmt schon - lach!
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja Ideen habe ich schon. Aber ich muss es noch alles umwandeln ;) Aber da ist auf jedenfall was in Planung ;D

      Löschen
  9. Tolle Sache, ich hab bisher nur ein paar Bügelbildchen geplottet;-)
    An Papier hab ich mich nicht getraut, hast du Papier Empfehlungen? Ich brauch jetzt erst mal einen Filofax;-)
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Papier aus einem Set von Tchibo verwendet. Das ist nun normal dünn wie auch Druckerpapier. Demnächst probiere ich noch mal Pappe :)

      Löschen
  10. Das sieht ja super aus ♥♥♥ Ich hab bisher ja nur Flex und Flock geschnitte, an Papier habe ich mich bisher noch nicht getraut :o)

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  11. Das schaut ja toll aus. Leider besitze ich keinen Plotter :-(
    Liebe Grüße und Danke für deinen Kommentar
    Pipa

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea