29 September 2015

Babyquilt für die Zaubermaus

Hallo ihr Lieben,
bei Instagram habe ich euch Schritt für Schritt an der Entstehung der Patchworkdecke für die kleine Maus dran teilhaben lassen.
Und nun ist sie auch endlich fertig. Ich bin so glücklich und relativ zufrieden mit meiner ersten Patchworkdecke und das erste mal quilten.


Warum nur relativ zufrieden?
Obwohl ich alle drei Lagen, also Top, Vlies und Fleece, gut zusammen gesteckt habe und auch von der Mitte an alles genäht habe, hat sich bei den Quernähten mein Stoff etwas über einander gewölbt.


Aber das ist alles meckern auf Hohem Niveau und ich bin nur so unendlich froh, dass ich endlich die geplante Krabbeldecke für Laura fertig stellen konnte.
Insgesamt misst die Decke ca. 120 cm x 120 cm, somit ausreichend Platz weich zu liegen und zu spielen!


In der Mitte der Decke wollte ich gerne ein Highlight setzen und habe mich für einen Baum mit Herzförmigen Blättern, einer Wimpelkette und einem kleinen Vogel entschieden. Für die applizierten Stücke habe ich die gleichen Stoffe verwendet wie für den Rest der Decke.


Insgesamt hat mich die Vorbereitung der Applikation, dass übertragen auf Vliesofix, das Ausschneiden und anordnen der einzelnen "Bauteile" sowie das absteppen bestimmt 3 wenn nicht sogar 4 Stunden Zeit in Anspruch genommen. Ich habe es mir im Kopf so ähnlich vorgestellt und bin wirklich sehr zufrieden :)


Das Top war dann im Vergleich zum Mittelstück "schnell" genäht. Nur noch ins Stoffgeschäft meines Vertrauens und das passende Fleece für die Rückseite ausgesucht und warten bis mein Mann Zeit hat, damit ich in Ruhe mich um die Fertigstellung kümmern konnte und zack war der Kuscheltraum fertig.


Ja okay, das Binding dauerte ein wenig, da ich es mit der Hand fertig gestellt habe, aber wie viele andere Bloggerinnen bereits öfters erwähnten, ist so ein annähen des Bindings mit der Hand sehr meditativ. 


Im Großen und Ganzen bin ich wirklich sehr zufrieden mit meinem Babyquilt und die kleinen Fehler werden die kleine Maus wohl nicht stören und man würde es noch nicht einmal sehen, aber ich weise auf soetwas natürlich immer dezent hin ;). 
Meine erste Decke gefällt mir, und die nächste wird vielleicht auch schon besser und anders und aufregender vom Muster. Die vielen Stunden haben sich meiner Meinung nach gelohnt!

Liebe Grüße, Andrea
Stoffe: Pattydoostoffe "Geometric Fever" 
leider nicht mehr vorhanden

Verlinkt bei: HoT, Meertje, Meitlisachen

Kommentare:

  1. Die Arbeit hat sich sogar definitiv gelohnt! Ich hätte nie gedacht, dass das deine erste Decke ist, sieht suuuuuper aus und kleine Fehler hätte ich auch nicht bemerkt! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön ist sie geworden, Deine Decke für die Zaubermaus!

    Und ja - wir dürfen nicht immer so selbstkritisch sein! Die Decke ist HANDMADE,
    und mit ganzganzganzganz viel Liebe genäht! Das ist unbezahlbar! Und das Schönste daran!

    Ganz liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Der Quilt ist wunderschön!
    Liebe Grüße Janine

    AntwortenLöschen
  4. Eine gelungene Einsteiger Decke. Das Vertrackte an Fehlern ist, Anderen fällt es garnicht auf, aber man selbst sieht sie immer.
    Schau Dir mal bei Sharon Schambers auf U-Tube hand basting Teil 1 und 2 an. Das scheint zwar auf den ersten Blick mühsam, ist es aber letztendlich nicht. Das Ergebnis ist es nachher wert. Liebe Grüße, Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Total schön! Die Farben sind so toll :)
    Liebe Grüße, Fredi

    AntwortenLöschen
  6. Die Decke ist einfach wunderschön! Und der applizierte Mittelteil ganz entzückend! Großartig gemacht!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  7. Die Stunden haben sich definitiv gelohnt! Die Decke ist wunderschön geworden, ein richtiger Mädchentraum!

    Ganz liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  8. Eine bezaubernde Decke :) LG, Nina

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine schöne Decke! Die Farben passen auch richtig toll zusammen, hätte ich mir nie so gedacht, aber hier passt es sehr :)

    AntwortenLöschen
  10. Total klasse! Tolle Farben!

    LG
    Salo

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea