02 Februar 2016

Frida als Knickerbockerversion

Hallo ihr Lieben,
kennt ihr das, ihr habt plötzlich DIE Idee, was aus einen ganz bestimmten Stoff genäht werden soll?
Vor zwei Wochen wollte ich der Maus unbedingt eine Knickerbocker aus einen ganz bestimmten Stoff nähen.


Plötzlich musste es genau der Stoff sein, im Kopf war die Hose schon fertig genäht und ich habe mir vorgestellt, wie sie an der Maus aussieht. Hach, eine tolle Vorstellung.

Ich wollte so gerne eine Knickerbocker nähen und bin dann auf die gute alte Frida 2.0* von das Milchmonster gestoßen. Bisher hatte ich nur die gratis Version in den kleinen Größen und auch erst ein, zwei Versionen genäht. Aber auch die graue Version, die ich euch vor Monaten gezeigt habe, war eine meiner Lieblingshosen. Warum ich nur so lange gebraucht habe, diesen Schnitt zu kaufen, ich weiß es nicht.
Ich wusste aber noch ganz genau das dieser Schnitt eine Knickerbockerverion beinhaltet. Perfekt. 


Und was soll ich sagen, hach, ich finde die neue Hose an meiner kleinen süßen Zaubermaus atemberaubend. Ja klar ich muss das sagen, schließlich habe ich sie genäht und es ist mein fabelhaftes Mädchen darin ;). Genäht habe ich übrigens die 74. Wahnsinn. Die ersten Wochen und Monaten konnten wir noch schön Größe 56 und 62 nähen und nun sind wir schon bei der 74 angelangt. 


Ich finde ihr steht diese Hose einfach sehr gut und dadurch das im Federstoff so viele schöne verschiedene Farben vorkommen, kann man ihn so wunderbar kombinieren.


Ich freue mich schon auf den nächsten Moment, wenn ich plötzlich weiß, es muss der Stoff mit dem Schnitt vernäht werden. Ich habe zum Glück noch ein paar Meter an wunderschönen Stoffen, die nur darauf warten vernäht zu werden ;).

Liebe Grüße, Andrea
Schnitt: "Frida 2.0" von das Milchmonster *
Stoff: "Federleicht" von Achterwahn*

Verlinkt bei: Handmade on Tuesday, Sew Mini,

Kommentare:

  1. Wirklich eine schöne Kombi! Die hose und deine Tochter ;)
    Viele liebe Grüße
    julia

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wirklich toll aus, liebe Andrea! Den Stoff mag ich total gern, vielleicht gibt es den ja auch noch in "Jungsfarben" :-), muss ich gleich mal schauen. Eine Frida wollte ich auch schon immer mal nähen - muss ich jetzt wirklich mal machen! Sieht ja echt goldig aus!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und so niedliche Bilder von deiner Kleinen ... Ganz vergessen zu schreiben :-)

      Löschen
    2. Oh ich glaube den Stoff gibt es nicht in Jungsfarben :/ Aber es gibt für Jungs ja auch ganz tolle :)
      Vielen Dank für dein liebes Kommentar :)

      Löschen
  3. Supersüß! Ich liebe diese "Füße in der Hand"-Fotos *schmacht*

    AntwortenLöschen
  4. Wie niedlich!!! Deine Kleine und diese Hose! Normalerweise hätte ich gesagt Knickerbocker gefällt mir nicht, aber ich glaube ich muss meine Meinung revidieren!! Zuckersüß! Da muss ich doch glatt das Schnittmuster mal wieder rauskramen. Allerdings hatte ich bei der Frida immer Größenprobleme, da ich ja kein eigenes Testbaby habe ;-) Wie groß ist denn deine Kleine momentan, wenn ihr die 74 so gut passt? Ich nehme mal an, du hast die Frida 2.0, oder?
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia, ja ich war auch erst skeptisch, aber die Knickerbockerversion hat sich so in meine Idee gebrannt ;) Ja es ist die Frida 2.0. Also Größe 74 ist noch etwas lang an den Beinen, aber meine Maus ist erst ca. 70-72 cm groß. Habe sie nicht gemessen, hatte ihr aber schon Kaufhosen in 74 angezogen und die saßen schon ganz gut, sodass ich nicht mehr die kleinere Größe nähen wollte ;) Oberteile sind wir auch bei 74, die 68er sind zu kurz ;)
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Alles klar, vielen lieben Dank für deine Antwort :-)
      Liebe Grüße!

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea