08 März 2016

Probeplotten: LOVEinside

Huhu ihr Lieben!
Heute zeige ich im Blog eine neue Plotterdatei, die ich für Daniela, Misses Cherry, testen durfte. Ich mag Daniela's Stil sehr, sehr gerne und freue mich immer wieder über neue Ideen von ihr.


Ich war erst am überlegen, was ich nähen kann, damit der Schriftzug auch schön zur Geltung kommt. Ich habe mich letztendlich für Mutterpasshüllen entschieden.
Was ich an diese Datei so schön finde, ist das Herzchen anstelle vom i-Punk. Ich liebe ja Herzen. Meiner Meinung nach können überall kleine wunderbare Herzen anstelle vom i Punkten sein.
Die Herzen von Daniela gefallen mir besonders und konnte sie bei anderen Dateien von ihr schon gut umsetzen.


Ich gebe es zu, ich bin ein kleiner Lemming!
Nachdem ich bei Prülla im Blog ihr tolles gestempeltes Logo gesehen habe, musste ich mir natürlich auch einen besorgen.Schlimm so etwas ;-). 
Ich muss mit dem Stempel noch ein wenig üben, bin aber schon sehr begeistert. Vielleicht hätte es doch eine Größe größer sein dürfen. 


Mein Stempel kommt somit über all dort drauf, wo mein Label zum Einnähen etwas zu groß oder zu unpassend ist. So der Plan. Ich habe es mittlerweile auch schon auf andere Materialien probiert und auf SnapPap zum Beispiel erkennt man mein Logo ziemlich gut.


Anker und Maritimefarben sind meiner Meinung nach immer noch voll im Trend. Sie sind einfach zeitlos vom Muster her und so schön neutral.
LOVEinside ist ein wunderebar schlichtet Schriftzug, der so vielseitig einsetzbar ist.


Beim ersten Testschnitt habe ich mich ein klein wenig in der Größe vertan, somit durfte ich zwei weitere plotten ;-). Irgendwann ergibt sich bestimmt noch etwas ein riesen LOVEinside irgendwo aufzupressen.


Zum Schluss noch ein paar Worte zu den genähten Mutterpasshüllen:
Ich habe eine einfache Hülle genäht. Die Maße habe ich anhand meinem Mutterpass entnommen und da ich gerne mit zwei Stoffen arbeiten wollte, habe ich eine Teilung beim Außenstoff vorgenommen. Innen habe ich auf der einen Seite die "Lasche" etwas größer gemacht, damit man dort die Ultraschallbilder unterbringen kann.


Die Zweiteilung ist wirklich klasse für Applikationen, Stickereien und Plotterbilder. Man wird nicht vom Muster erschlagen aber es herrscht auch keine gähnende Leere.
Übrigens, die Datei bekommt ihr als Freebie - ist das nicht toll?

Liebe Grüße, Andrea
Plotterdatei: "LOVEinside" von Misses Cherry*
Schnitt: Eigener
Stoff: "Ankerstoff", Unibaumwolle "rot"* und "blau"*
Zubehör: Flexfolie in weiß von Plott-Liesl*

1 Kommentar:

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea