27 Juli 2016

Frau Lilia

Hallo ihr Sommerliebenden :-)
Jaaa, er ist endlich da, der Sommer. Mit ihm kommen schöne warme Sonnenstrahlen, glücklichere Gesichter und der Duft nach Sonnenmilch. Herrlich. Ich liebe diese Zeit.


Pünktlich zu den wärmeren Tagen zeige ich euch heute meinen neuen Rock aus dünnem Jeansstoff.

Okay, ich weiß gar nicht genau, was das für ein Stoff ist. Er lag im Stoffgeschäft bei den anderen Jeansballen. Dieser hier ist wirklich sehr dünn und leicht und fällt unwahrscheinlich gut - ihr müsst die Sitzfalten auf meinen Fotos übersehen.
Ich hatte aber auch wirklich etwas Probleme beim fotografieren. Wie ihr wisst bin ich fast immer auf mich alleine gestellt und muss meinem Funkauslöser vertrauen. Schlecht, wenn die Batterie versagen und durchaus schlecht ist ein Rock alleine zu fotografieren - oder gibt es hierbei Tipps?!


Nun aber noch etwas zum Schnitt. Ich habe mich bereits vor Wochen, gar Monaten nach diesen Schnitt gesehnt. Nina von Hedi näht hatte ihr Profilbild geändert und da habe ich mich direkt verliebt, natürlich in den Rock. Und als ich dann noch erfahren habe, dass er Probe genäht wird, war ich gespannt wie ein Flitzebogen auf DIESEN Rock*.



Und ich bin keineswegs enttäuscht. Erst war ich skeptisch mit dem Gummiband, welches sich nur am Pobund befindet, aber er passt und sitzt bequem und hach, ist einfach toll zu tragen. Ein tolles neues Lieblingsteil in meinem Schrank.


Da ich gleich gehofft habe, dass mir der Rock passen, stehen und ich mich wohl fühlen werde, habe ich bereits einen weiteren Stoff aus diesem tollen Material im Regal liegen. 
Ihr dürft somit gespannt sein, ob tatsächlich noch eine zweite Frau Lilia * entstehen wird :-). Beim nächsten Mal lasse ich allerdings die Saumzugabe weg, bzw werde sie kürzer machen ;-).


Heute ist auch noch der letzte Abgabetermin für 12LettersofhandmadeFashion. Diesen Monat ist Rapantinchen Gastgeberin mit dem Buchstaben D. Jetzt komme ich zur großen Frage, ist mein Damenrock aus Denim ausreichend D tauglich? Auf dem Etikett vom Stoff stand Blusenjeans ;-). Was meinst du Anja? ;-)


Mit meinem Röckchen verabschiede ich mich und wünsche ich euch einen wunderschönen Mittwoch.
Liebe Grüße, Andrea
Schnitt: Frau Lilia von Hedi näht
genäht in Gr. L (42)
Stoff: aus dem örtlichen Stoffgeschäft

Verlinkt bei: After Work Sewing

Kommentare:

  1. Deinen Rock habe ich auf Instagram schon bewundert. Ich finde ihn wunderschön und muss mir ganz dringend auch endlich einen nähen. Mir ging es nämlich mit dem Schnitt genauso wie dir, nur dass ich es bis jetzt noch nicht geschafft habe, mir einen zu nähen.
    Der Stoff, den du verwendet hast passt total gut zu einem Sommerrock und er steht dir ganz toll!
    Viele liebe Grüße,
    Catharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen lieben Dank Catharina.
      Ja du musst ihn unbedingt nähen. Ich mag den Rock wirklich sehr gerne :-)

      Löschen
  2. Sehr schön geworden! Auch ich bin Frau Lilia schon verfallen, einfach ein toller Schnitt und so viele Möglichkeiten endlich Webware oder Chambray unkompliziert zu verarbeiten! Dein Blusenjeans gefällt mir sehr gut und der Rock steht dir ausgezeichnet - D wie Damenrock aus Denim wird hier auf jeden Fall für die 12LettersofhandmadeFashion ausreichen! Da will ich auch schon länger mitmachen, aber irgendwie verpasse ich es dann doch immer... Bin gespannt auf deine nächste Frau Lilia!
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea