10 August 2016

Babyhose Fritz und Sabbertücher - Niedlichkeitenset

Hallo ihr Lieben,
auf meinem Blog ist es ungewollt ruhig geworden. Ja okay, der letzte Post ist erst eine Woche her, aber dennoch ist es hier schon ruhiger.
Zum Einen liegt es daran, dass ich einige Sachen genäht und bereits fotografiert habe, aber ich es noch nicht zeigen darf und zum Anderen die fehlende Zeit zum Schreiben für Blogposts.


Ich möchte nämlich keine Posts husch husch schnell schreiben und veröffentlichen.
Bei uns im Hause Fräulein An sind seit diesem Monat ein paar Veränderungen eingetroffen. Die Zaubermaus geht nun hier und da Mal zur Tagesmutter und ich gehe wieder arbeiten für ein paar Tage die Woche. Alles sehr aufregend und spannend aber bisher läuft alles gut und die Maus macht es super mit.


Die Arbeit tut mir ehrlich gesagt auch gut. Ich freue mich auf ein bisschen Zeit für "mich" ohne die Verpflichtung für die Maus zu haben. Natürlich ist es auch anstrengend *g*. Morgens früh aufzustehen und zu wissen, man hat Spätschicht bis 22:30 Uhr :-).

Nun möchte ich euch aber diese kleine Niedlichkeit in den Vordergrund schieben ;-).


Als mich eine Kundin gefragt hatte, ob ich für ihre Tochter noch zwei neue Sabbertücher nähen könnte, habe ich liebend gerne Ja gesagt. Als die Stoffe von ihr ausgesucht waren fiel ihr Blick auf die kleine Zaubermaus in ihrer Babyhose Fritz :-).


Sie hätte gerne exakt die gleiche Hose haben wollen, nur leider hatte ich nicht mehr ausreichend von dem cremefarbenen Sommersweat. Eine Alternative fand sich aber schnell in meinem Stoffregal. Diesen Sweatstoff kann ich wirklich sehr empfehlen. Sehr schön weich und fühlt sich wirklich klasse an!


Als ich die Hose fertig genäht hatte, hätte ich sie am liebsten selbst behalten - leider passt die Maus nicht mehr in die genähte Größe.

Ich hoffe ich bekomme bald ein Tragefoto zugeschickt - wenn die Kleine hinein passt. Ich meine nämlich die Hose eine Größe größer genäht zu haben - schließlich möchte man lange Freude an genähter Kleidung haben, nicht wahr?


Falls ihr demnächst die gleiche Kombi bei mir im Blog oder auf Instagram seht, nicht wundern, ich  habe mich nämlich schwer verliebt nachdem die Hose fertig war :-).

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch,
liebe Grüße, Andrea
Schnitt: "Babyhose Fritz"von FrleinFaden* 
genäht in Gr. 74
Stoff:" Cosy Color"in creme* und
"Punkte" Jersey*; 

Kommentare:

  1. Die Hose finde ich toll! Die muss ich mir gleich mal genauer anschauen :) Vor allem die Stoffkombi gefällt mir sehr gut.
    Und das mit dem wieder abeiten und "Zeit für sich" haben, kann ich mir gut vorstellen. Da bin ich auch schon gespannt, wie das alles bei uns wird:)
    Viele Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,

    Diese Verliebtheit kann ich gut verstehen, die ist ja auch mega schön. Ein Basic Teil, das überall dazu passt. Und die Stoffe für die Halstücher sind toll, damit sieht jedes Outfit gleich noch besser aus.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  3. super schöne hose, die farben gefallen mir auch richtig gut :0) sehr schöne stoffe....ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea