30 August 2016

Ordentlich kreativ!

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch einen kleinen Einblick in das neue Buch "Ordentlich kreativ! Geniale Ideen für ein aufgeräumtes Handarbeiten"* gewähen und euch meine beiden umgesetzten Beispiele zeigen.


Vorweg möchte ich dazu sagen, dass ich das Buch vom frechverlag GmbH zur Verfügung gestellte bekommen habe um eine Rezession darüber zu verfassen. 
Komplettes Neuland - wobei im Prinzip ist es genau das gleiche was ich und auch andere Nähblogger regelmäßig machen - wir bewerten neue Schnitte und eventuell Stoffe und Materialien. Wir schreiben darüber und somit rezensieren wir, oder?

Somit stelle ich euch heute nicht nur meine beiden Projekte, sondern auch ein klein wenig das Buch von Julia (Kreativlabor Berlin), Claudia (Frau Fadenschein) und Manuela Seitter vor.
Der Buchtitel sagt eigentlich schon einiges aus. In dem Buch geht es um ein kreativen Arbeitsplatz. Sei es zu Hause im eigenen Kreativzimmer oder Unterwegs.
Es werden viele große und kleinere Ideen zum Thema nähen, häkeln und stricken vorgestellt. Ideen rund um einen kreativen Arbeitsbereich. 
Ich schreibe Bereiche, da es sich, zum Beispiel, beim Näh-Etui um ein praktisches Etui für unterwegs handelt.


Ich muss gestehen, die Anleitungen über stricken interessieren mich persönlich nicht, dennoch sind es ganz niedliche Ideen, die samt Anleitung einen wunderbaren Platz im Buch finden. Wer weiß, vielleicht bekomme ich irgendwann doch noch die Muße und ich möchte stricken lernen. Im Buch finde ich auf jedenfall die Grundlagen dazu.


Das Buch ist in 4 Hauptthemen unterteilt. Beim lesen der ersten Überschrift musste ich glatt schmunzeln "Ordnung ist das halbe Leben schön!". Ich finde besser kann man ein Buch kaum anfangen.
Um welche Handarbeitsform es sich beim jeweiligen Unterpunkt handelt, zeigt ein kleines Bildchen deutlich. Wer sich nur für Häkelprojekte interessiert, braucht somit nur nach der Häkelnadel ausschau halten ;-).

Weitere Hauptthemen sind "Kreativ durchstarten beim Nähen, Häkeln und Stricken", "Schöner Leben mit Nadel und Faden" und zu guter Letzt "Grundlagen fürs Nähen, Stricken und Häkeln".


Meine beiden Projekte stammen aus der Hauptgruppe 2 und 3. Ich habe mich für ein Nadelbuch und ein Projektbuch entschieden. Mein Projektbuch ist aber eher ein "Fräulein An unterwegs" Buch. 

Die Umsetzung anhand der Anleitung hat für mich sehr gut funktioniert. Beim Nadelbuch durfte ich die passenden Schnittteile auf dem Schnittmusterbogen ab pausen und konnte dann mit meinem Zuschnitt bekommen. Für Nähanfänger ist dieses Projekt wirklich sehr gut umzusetzen. 
Ich persönlich finde die Größe des Nadelbuches zu klein - was vielleicht daran liegen mag, dass mein jetziges eine Größe in A5 Format hat ;-).


Zudem habe ich etwas von der Anleitung abweichen müssen, da ich kein Filz in Westerstede bekommen habe. Die Größe ist auf jedenfall schön handlich und man kann das Nadelbuch super für Nähtreffs, usw. verwenden. Nichts ist schlimmer als in einer Box nach einer passenden Nadel zu suchen ;-).

Mein zweites Projekt, das "Projektsbuch" ist aus der Kategorie "Schöner Leben mit Nadel und Faden". Bei diesem Projekt brauchte ich weniger von beidem *g*. ich habe mich für einen von mir schon langen Stoff entschieden und meinen Ordner hübsch eingekleidet. Aus Mangel an Materialien, wurde hier leider auch improvisiert, was aber meiner Meinung nach vollkommen in Ordnung ist. Innen habe ich nämlich alles mit SnapPap ausgekleidet. 
Die Idee des Projektbuches finde ich wirklich toll. Im Schnittmusterbogen findet man das passende Schnittmuster für Einstecktaschen und auch im Downloadbereich von Topp-kreativ findet man nützliches zu vielen Projekten.


Warum mein Projektbuch ein "Fräulein An unterwegs" Buch ist mag ich euch gerne erzählen. 
Dieses Jahr bin ich gleich 2 Mal unterwegs. Bereits in wenigen Wochen fahre ich zum ersten Mal zum Lillestoff Festival. Darauf freue ich mich wirklich schon sehr. Und dann folgt im Oktober das nächste große Ereignis. Ich reise nach München zu Snaply Backstage. Bei beiden Veranstaltungen treffe ich viele liebe nette Blogger/innen und ich wünsche mir, dass die ein oder andere Zeit findet, etwas in mein "Büchlein" hineinzuschreiben oder sogar etwas kreativ wird mit bunten Stiften oder Stoff und Gedöns. So mein Wunsch und Plan ;-).
Für dieses Projekt muss ich somit auf jedenfall noch Einstecktaschen nähen (für Post-Its usw).

Was gibt es noch im Buch? Es werden Schnittmusteraufbewahrungsmöglichkeiten vorgestellt inkl. Anleitung und Schnittmuster, Ordnungshelfer für alle Bereiche in Form von Utensilos jeglicher Art und Form sowie nützliches hübsch verpackt.
Alle Anleitungen sind ausreichend beschrieben und somit auch für Anfänger machbar. 
Das Buch zeigt euch auf 144 Seiten wie man ordentlich kreativ sein kann. 

Ich kenne kein Buch, welches sich mit allen drei Handarbeitsthemen in einem befasst. Oftmals findet man entweder, oder, aber nie alles zusammen. Hier sind alle Themen vereint und zeigen in allen Bereichen wunderschöne DIY, die unbedingt zum Nachmachen einladen.


Ich habe mir noch ein paar weitere Markierungen im Buch gesetzt, die ich bei Zeiten gerne umsetzen möchte. Oftmals sind es die einfachten Ideen, auf die man so gar nicht kommt. Auf jedenfall versuche ich mich an den niedlichen Häkelkaktus. Ich  habe mich nämlich schwer ihn das kleine Kerlchen verliebt :-).

"Ordentlich kreativ!" ist seit dem 10. August im Handel und für 19,99 € erhältlich. Liebe Julia, liebe Claudia und liebe Manuela, ihr habt ein ganz wunderbares Buch geschaffen welches das Handarbeitsherz höher schlagen lässt. Somit schwingt euch auf''s Rad und steuert den nächsten Buchhandel an und stöbert im Buch herum. Die Kaufentscheidung müsst und dürft ihr selber treffen ;-).

Und ihr Lieben, die zum Lillestoff Festival oder zu Snaply kommen, ich wünsche mir ein paar tolle Einträge in mein Buch :-). Sprecht mich ruhig an, ich beiße nicht ;-).

Liebe Grüße, Andrea
Buch: "Ordentlich kreativ!"*
Plotterdatei: "#Lillestoff" von Coelner Liebe*


-- Das Buch wurde mir freundlicher Weise von Julia und dem Frech Verlag zur Verfügung gestellt. Text und Bilder sind ausschließlich von mir und es handelt sich um meine eigene Meinung und Darstellung  --

Kommentare:

  1. Hört sich sehr gut an, da ich eh grad am PC sitze schwinge ich mich eine Seite weiter. Deine zwei Sachen gefallen mir sehr gut.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Total schön deine Werke, liebe Andrea! Danke für das tolle Feedback zum Buch.

    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea