07 September 2016

Probenähen: Camée trifft auf ein niedlichen Flügeltop

Huhu und Hallo ihr Lieben :-).
Ich hoffe bei euch ist auch gutes Wetter angekündigt worden wie hier im Nord Westen in Niedersachsen?!
Heute zeige ich euch schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf den neuen Schnitt von mamasliebchen.



Camée heißt der neue Hosenschnitt mit vielen verschiedenen Möglichkeiten.

Der Schnitt wird bereits seit Wochen, gar Monaten getestet und geht so langsam in den Endspurt. Letzte Änderungen werden vorgenommen aber dann habt ihr alle die Möglichkeit diesen genialen Hosenschnitt zu kaufen.


Es handelt sich um ein Hose mit dem gewissen Etwas. Im Vorderteil werden kleine Falten eingenäht und die Taschen sind schön in der Seitennaht integriert. Die Länge kann zwischen kurz, 3/4 und lang unterschieden werden und das Beste kommt jetzt, es ist sogar ein Schlaghosen Schnitt dabei. Hammer oder?
Also Schlaghosen sind ja meiner Meinung nach wieder voll im Kommen :-).


Ich zeige euch heute meine Kombination aus dem Girls Top* mit der Camée in der 3/4 Länge.
Der Bauchbund, sowie die beiden Beinabschlüsse sind mit einem Gummiband versehen.
Mittlerweile mag ich wirklich sehr gerne diese Art von "Bündchen". Vor einigen Wochen habe ich auch während eines Probenähens das erste Mal mit einem Gummiband gearbeitet und fand es gar nicht so toll. Aber ich glaube auch darin macht es die Übung und jetzt mag ich die Säume richtig gerne.


Die Hose ist so konzipiert, dass sie aus Webware und andere nicht dehnbare, bzw. kaum dehnabren Stoffen genäht werden kann. Ich habe hier meinen Rest vom Rock Frau Lilia verwendet. Optimale Resteverwertung :-).

Das Top habe ich mit diesen niedlichen Flügelchen versehen und bin schon voller Hoffnung, dass es bald eine Ärmelerweiterung geben wird. Ich hoffe es zu mindestens *g*.  Wäre doch zu Schade, wenn meine Maus diese Flügelchen nur im Sommer als Top tragen könnte ;-).


Hach, als die Fotos entstanden sind, ist die Maus noch sehr wacklig gelaufen - mittlerweile rast sie wie eine kleine Rennfahrerin durch die Gegend und es wird fast alles gerannt - klar oder, geht ja auch viel schneller *g*.


Wir freuen und hier im Hause Fräulein An auf jedenfall auf die jetzt vorhergesagten sommerlichen Temperaturen und führen noch einmal alle Sommeroutfits aus.
Also nicht wundern, wenn es jetzt hier im Blog noch etwas sommerlich wird - ich habe nämlich noch eine kurze Camée auf Lager, bevor ich euch die kuscheligen langen Versionen zeigen werde.
Übrigens wird es die Camée in den Größen 68 bis 164 geben!

Liebe Grüße, Andrea
Schnitte:
Hose: "Camée" von mamasliebchen erscheint bald
"Girls Top" ebenfalls von mamasliebchen*

Stoffe: dünner Jeans aus dem örtlichen Stoffgeschäft
"Äpfel mit Wurm" von Alles für Selbermacher, und den passenden Kombistoff*
(ist leider nur noch in lila und anderen Farben erhältlich)

Verlinkt bei: Sew Mini, After Work Sewing,

Kommentare:

  1. hej ann, das sieht superniedlich aus :0) ja, auch bei uns sollen es wieder um die 30 grad werden :0)
    Ganz LG aus dem nächtlichen Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verrückt das Wetter oder? Aber schön, dass es in Dänemark ja sogar noch wärmer ist ;-)

      Löschen
  2. total süss die kombi, vor allem die stoffe! würd ich für meine kleine glatt klauen :-) also pass auf! *zwinker*
    lg kiki

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea