27 September 2016

Probeplotten: Prima Ballerina auf Latzrock

Huhu ihr Lieben,
heute wird es ganz mädchenhaft im Blog - eine kleine Ballerina hat das Herz meiner Zaubermaus und der Mama, natürlich, in Sturm erobert. ;-).



Genäht habe ich einen Latzrock, ja okay bei der Maus ist es noch ein Latzkleidchen, eine passende Leggins und ein Tuch ;-).
Was sagte unsere Tagesmutti vor kurzem "eine kleine Person". Sie ist wirklich nicht sehr groß, aber Größe ist ja nicht alles und somit konnte die Maus ab Geburt an meine selbst genähten Niedlichkeiten lange tragen :-).


Als die liebe Sarah von Paul & Clara zum Probeplotten aufrief habe ich mich kurzerhand beworben. Zuvor habe ich bereits große Freude an ihren Dateien gehabt, warum? Ich kenne keine gekauften Dateien, die so gut aufgebaut sind.
Mehrfarbig Plotten ist somit wirklich garantiert. Auf Instagram habe ich euch bereits einen Teaser vom Panda gezeigt. Das Shirt ist noch nicht fertig genäht, somit gibt es auch noch keine Bilder zum zeigen ;-) - Logisch oder? *g*


Aber, was bereits zugeschnitten ist, ist auch immer fix genäht. Und das fotografieren klappt auch super, wenn der Mann dabei ist.
Zu diesen Fotos muss ich euch eine kleine Geschichte erzählen *g*. Wir sind zu einer Sackgassenstraße gegangen, an der ein kleiner Rad- und Fußweg entlang führt. Ich habe mich zum fotografieren zum Teil auf den Fußboden gesetzt und auch mal gelegt. Ratet mal was die Maus dann gemacht hat?


Ja, setzt sich daneben und möchte kuscheln. Hat sich sogar einmal daneben gelegt. Verrücktes Huhn.
Ich fand diesen Moment so zuckersüß und niedlich, hach, die kleine Motzmaus kann aber auch zauberhaft sein.


Für die fotografierenden Mutti ist es übrigens auch doof, wenn der Mann einen Tannenzapfen ins Bild wirft und die Maus anfängt Fußball zu spielen *g* Nicht wegen der neuen Requisite, sondern der schnellen Turbomaus *g*.


Ich mag die Bilder vom Latzrock samt genähter Leggings und neuem Tuch sehr. Sie sind einfach aus dem Spielen bzw, beim spazieren gehen entstanden und sind einfach natürlich, wie ich finde. Ein paar schöne Bilder mit kompletten Gesicht sind natürlich auch dabei, für uns privat ;-).


Für die Ballerina habe ich Flexfolie verwendet. Ich mag es gar nicht sagen, dass die Cremefarbene Folie noch meine aller erste gekaufte ist *g*.
Die Konturfarbe würde ich beim nächsten Mal tatsächlich überdenken, denn das weiß hebt sich nicht sehr stark von der "Hautfarbe" der Ballerina ab. Nicht desto trotz finde ich sie so zauberhaft und niedlich die Prima Ballerina.


Die Zaubermaus stand sogar 2x im Nähzimmer und hat versucht den Latzrock vom Kleiderbügel herunter zu bekommen. Weinend versteht sich oder? Sie hat es nämlich nicht verstanden, warum sie es noch nicht haben durfte.

So, genug geredet, bzw geschrieben und mit zahlreichen Fotos "genervt", ich wünsche euch einen wunderbaren Dienstag und genießt das schöne Herbstwetter.


Achso, übrigens gibt es diese tolle Datei derzeit noch im Sale bei DaWanda und mit dabei ist nicht nur die Ballerina, sondern noch 2 Schriftzüge. Einmal wie hier zu sehen "Traumtänzerin" und dann gibt es noch "Ballerina". Und, wer keinen Plotter hat, kann sich die Applikationsvorlage holen - und alle Stickmaschinenbesitzer/innen können sich natürlich die Stickdatei kaufen ;-).
Ihr müsst euch auch noch unbedingt die wunderbaren Designbeispiele ansehen - eins schöner als das andere.

Liebe Grüße, Andrea
Plotterdatei: "Prima Ballerina" von Paul&Clara*
Schnitte: "Latzrock"* und "Leggings"* von mamasliebchen
"Dreiecksschal" von Betty Baby*

Stoffe: "Sweat" in schwarz*, Jersey "Pfeile" in weiß*,
Jersey"Lovekeys*, "
Blumen" Retro Jersey*
Materialien: Jersey Druckknöpfe*, Dreifach Paspelband in pink*

Verlinkt bei: Sew Mini, Dienstagsdinge

Kommentare:

  1. Sehr süß, das "Kleidchen" samt Plott. Herzallerliebst die Bilder.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich zauberhaft das Kleidchen. Und süss, dass die Kleine es im Nähzimmer holen wollte. Sie hat schon einen guten Kleidergeschmack :-)

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea