27 Oktober 2016

Probenähen: Carmina

Hallo ihr Lieben,
heute nehme ich euch noch einmal mit in die Sonne *g*. Ja, die Carmina ist schon vor ca. 3-4 Monaten entstanden und die Fotos sind somit ein paar Tage älter ;-).


Tja, wo ist die Zeit hin. Ich versuche es euch zu erklären :-)
Erst einmal muss ich sagen, dass das Blusenshirt bei mir nicht gleich gefunkt hat. Es ist quasi Liebe auf dem 2. Blick und zwischendurch bin ich mir dann aber auch nicht mehr so sicher. Schlimm oder?Nein, so ist das gar nicht wirklich richtig. 
Eigentlich war es wirklich Liebe auf den 1. Blick, dann hatte ich zweifel, ob der Schnitt etwas für mich ist, für mich und meinem Körper. Ihr versteht?


Weite Oberteile mag ich, keine Frage, sonst sollten sie kaschieren und jetzt habe ich oft das Gefühl, sie lassen mich breiter aussehen. Diese Frage stelle ich mir jetzt - eigentlich verrückt.

Nun zum Schnitt:
Carmina ist der neue Schnitt und der erste von mamasliebchen. Entweder man näht sie als locker sitztende Tunika (in meinem Fall, oder als Kleid. Für die Kids ist der Schnitt schon eine Weile online und nun folgt endlich die Mama Version!
Geplant war der Schnitt auch für die kleine Zaubermaus, aber in der Größe 80 sieht die Bluse noch nicht aus. Da ist noch zu viel Baby dran am Kind *g*.


Viele, viele Wochen wurde am Schnitt gefeilt und getestet und nun ist es endlich soweit und Carmina ist online. Und das ist auch der Grund, warum ich euch erst jetzt im Oktober diese Fotos zeigen kann.


Wenn ihr jetzt sagt "Äh, den Stoff kennen wir doch schon!" der hat vollkommen recht. Nein, ich habe meine Bellah nicht zerschnitten, hätte im übrigens auch nicht geklappt *g*, sondern habe direkt 3m von diesen weich fallenden Viskosejersey gekauft. Irgendwie mag ich das Muster, obwohl ich diesen Stoff bestimmt vor einem Jahr nicht mitgenommen hätte. Wie sich der Geschmack mit der Zeit verändert ist manchmal schon erschreckend.


Carmina wird im Halsausschnitt gerafft. Entweder mit einem eingezogenen Gummiband, mit Framilon oder richtig mit einem Gummifaden. Ich habe diese Version mit Framilon genäht. Gefällt mir ausgesprochen gut muss ich sagen. Ich dachte das Band würde sich komisch auf der Haut anfühlen - tut es nicht. Ich merke es überhaupt nicht. Und somit habe ich es an den Ärmeln ebenfalls mit Framilon gemacht.
Meine Carmina ist mit 3/4 Ärmeln ausgestattet die etwas "Trompetenartig" daher kommen. Was jetzt nicht schlecht ist ;-).


Derzeit sind die Schnitte ja sehr modern, die hinten ein längeres Rückenteil haben und ich muss sagen, dass ich diesen Trend sehr, sehr gerne mitgehe ;-).


So schön blüht unser Garten jetzt nicht mehr, aber das ist okay, ich mag den Herbst, eigentlich - bis auf das Licht Problem *g*. Ne, der Herbst ist toll, ich halte ja noch an meinem vorhaben für viele wunderbare Hoodies fest. darf der Herbst natürlich auch kommen.
Ach, die Carmina ist natürlich nicht nur ein Sommerteil - mit Schal und Jäckchen oder Weste drüber, lässt sie sich auch im Herbst und im Winter wunderbar tragen. Das eBook umfasst die Größen 32-56.

Liebe Grüße, Andrea
Schnitt: "Carmina women" von mamasliebchen*
genäht in Gr. 42
Stoff: Viskosejersey aus der Stoffhalle in Oldenburg

Verlinkt bei: rums

Kommentare:

  1. Das Shirt sieht toll aus und ich mag den Ausschnitt sehr!
    Ich finde den Schnitt an dir auch sehr schön, wobei ich genau weiss was du meinst... wie so breitere Schnitte einen wirken lassen. Ich finde es sieht toll aus!
    Liebe Grüße
    Bibi

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde sie absolut traumhaft, steht dir ausgesprochen gut, grad mit der Frisur, hat was romantisches. Den Stoff finde ich toll.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea...
    deine Zweifel sind wirklich überflüssig!!
    Du schaust toll aus in deinem Shirt!! Das steht dir ausgezeichnet!!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallölle,

    ich finde das Shirt steht dir ausgezeichnet...vielen Dank für die tollen Bilder...die haben mir hier gerade ein paar Sonnenstrahlen geschickt. :)

    Viele Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöner Stoff, wunderschönes Shirt und tolle Bilder! Siehst super aus!
    Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ach...ein bisserl Sommer noch bei Dir im Blog! Sehr schön! Das Shirt ist super! Es steht Dir richtig gut!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea