15 November 2016

Ballonrock Marlene

Röcke gehen immer oder?
Ich trage wirklich gerne Röcke - und die Zaubermaus auch, oder?


Na gut okay, sie kann sich noch nicht wirklich wehren, was ich ihr anziehe, aber wenn sie ein fertiges Kleidungsstück in meinem Nähzimmer sieht und ich es ihr gebe, natürlich nur wenn es fertig ist, möchte sie es auch erst einmal behalten. Sei es als Schal oder Mütze usw.
Es ist wirklich so. Sie freut sich - jedenfalls nehme ich es dann an. Hatte ich es beim Latzkleidchen nicht auch geschrieben, dass sie weinend in meinem Zimmer stand, da ich ihr nicht erlaubt habe, das Latzkleid mit der Ballerina mitzunehmen? So niedlich sag ich euch.


Diesen Ballonrock Marlene durfte ich für Zierstoff Designnähen.
Und das Beste, ich durfte nicht nur den Schnitt "testen", sondern sogar die beiden Stoffe hier vernähen. Ihr wisst über meine Apfelstoffsucht bescheid? ;-).


Der Außenstoff ist ganz wunderbare Webware, tolle Qualität und nicht zu steif und genau meine Farben. Ich mag jetzt einfach mal behaupten, dass es mein Stil ist ;-).

Einen passenden Kombistoff zu finden ist gar nicht mal so einfach - gerade wenn jeder PC die Farben anders darstellt usw. Ich habe mich einfach "blind" für einen lila farbenen Jersey entschieden. Okay, ich korrigiere, es ist die Farbe "aubergine" ;-).
Ich habe mich bewusst für einen Jerseystoff entschieden, da ich ihn jetzt im Herbst/Winter doch etwas besser finde in der Kombination mit Webware.


Beim nächsten Mal muss ich den Ballonrock aber etwas mehr "raffen". Meiner stellt sich noch leicht nach außen auf, was so gar nicht geplant war und nicht sein sollte. Ich muss gestehen, ich habe die Angaben im eBook erst zum Schluss gesehen (das zum Thema erst lesen dann anfangen). 
Aber ich bin sehr zufrieden mit diesem Rock. Die Maus hat so viel Beinfreiheit und kommt ohne Probleme auf ihr Schaukeltier oder auf ihr "Fahrrad" - und auch die Länge finde ich ganz wunderbar.
Und wisst ihr was? Ich habe vergessen durch die Äpfel im Bund Ösen einzuschlagen *g*. Das ist mir übrigens erst beim bearbeiten der Fotos aufgefallen. Hin und wieder bin ich aber auch verdammt schusselig - wie mit den Labels zum Einnähen. Wie ihr sehen könnt, seht ihr nichts - auch das habe ich wieder vergessen.


Ich weiß jetzt schon, dass dieser Rock nicht der letzte genähte Ballonrockwar - und ehrlich gesagt bin ich etwas neidisch, ich möchte jetzt auch unbedingt so einen tollen Ballonrock :-).
Da ich ja gerne etwas selbstkritisch bin, kommt  noch ein Gejammer zum Schluss - ihr könnt es euch bestimmt schon denken oder? Fotos im Haus zu machen mag ich gaar nicht so gerne. Vielleicht hat irgendwann die Maus ja Lust, richtig zu "posen" *g* So in 1-2 Jahren *g*.

Liebe Grüße, Andrea
Schnitt: "Marlene" von Zierstoff*
genäht in Gr. 86
Stoff: "Apfel" Baumwollstoff von Stenzo über Zierstoff* und 
Unijersey "Aubergine" ebenfalls über Zierstoff

Verlinkt bei: Sew Mini, Handmade on Tuesday, Kiddikram
Das eBook "Marlene" sowie die Stoffe wurden mir kostenfrei von Zierstoff zur Verfügung gestellt.
Der Inhalt im Blogpost stammt ausschließlich von mir und gibt meine Meinung wieder.


Kommentare:

  1. Sehr süß,der Rock. Und das mit dem Label kenne ich auch - selbst, wenn ich es mir bereit lege, kann es passieren, dass ich es doch vergesse... Lg Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so geht es mir auch immer - wirklich immer ;-)

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea