14 Dezember 2016

Knopfshirt mit Bubikragen

Huhu ihr Lieben,
auf Facebook habe ich die letzten Tage bereits einen Teaser vom Knopfshirt gezeigt. 
Das Shirt ist aus wunderbaren Sommersweat mit dunkel lilanen Jersey entstanden.


Im Kopf hatte ich eine Version mit Bubikragen. Kurzerhand habe ich den Bubikragen vom Schnitt "Stoffmixpulli" von Klimperklein* verwendet und ihn auf das Knopfshirt aus dem zweiten Buch angepasst.

Natürlich nicht ohne etwas auftrennen *g*.
Erst hatte ich den Sweat beim Bubikragen nicht im Bruch zugeschnitten - bis ich meinen Fehler bemerkt habe. Dann habe ich ihn im Bruch geschnitten und festgestellt, dass auf der einen Seite die Bären auf dem Kopf stehen. Mist. Also doch nicht im Bruch ;-). 
Ich war mir nicht bewusst, dass man sich so lange an so einen kleinen Kragen aufhalten kann.


Das Knopfshirt aus dem Buch ist eigentlich mit einem Einfassstreifen versehen. Durch den Bubikragen war dies allerdings nicht möglich. Ich habe mich somit auch hier an der Anleitung vom Stoffmixpulli gehalten und mit Beleg gearbeitet.

Das Vorderteil oben ist somit doppelt gelegt und dies gefällt mir bei dieser Version wirklich gut, da es oben sonst recht dünn wäre - im Vergleich zum Sommersweat.


Das ich die "Bärenliebe" von Fuchsfamilie vernähen durfte ist wirklich großartig und ich bin sehr dankbar darüber. Der Stoff ist wirklich großartig - so weich und auch nach dem waschen sieht er super aus!
Wie es dazu kam kann ich euch kurz erzählen:
Ich hatte mich nämlich bei Facebook kurz vor knapp beworben - allerdings auf einen anderen Stoff (den zeige ich euch bald - mein Hoodie ist noch nicht fertig). Als mein Päckchen ankam war ich sehr überrascht. Im Paket waren zum Federjersey noch zwei andere Stoffe. Unter anderem dieser Sommersweat. Erst habe ich gedacht, dass es ein versehen ist *g*. So kurz vor Weihnachten kann das ja wohl mal vorkommen ;-). Nach einer kurzer Rückmeldung war dies tatsächlich kein Fehler und ich durfte alle Stoffe, die im Paket waren, vernähen. Tausend Dank noch einmal für die Möglichkeit liebe Almut :-).


Das dunkle lila kommt bei den Bildern leider nicht komplett rüber, aber es sieht mit dem babyblau wirklich toll aus. Ich habe versucht den eher "jungslastigen" Stoff mädchenhaft zu machen ;-). 
Wenn die Zaubermaus steht, hat sie ein verdammt dicken Bauch *g*, dass ist beim nähen von Oberteilen wirklich nicht sooo gut. Bzw. es sieht schnell zu eng aus, dabei ist es das gar nicht. Sie steht einfach immer in einem sehr starken Hohlkreuz - ich bin gespannt wann sich das ändert ;-).

Mit diesem Knopfshirt sind wir auf jedenfall an kälteren Tagen gut eingepackt - also die Maus, nicht ich ;-).

Habt einen schönen Mittwoch ihr Lieben,
Andrea
Schnitt: "Knopfshirt" aus dem Buch
"Nähen mit Jersey - Babyleicht!" von Pauline Dohmen/ Klimperklein
mit Änderungen*
Stoff: "Bärenliebe" Sommersweat von Fuchsfamilie
Unijersey in lila*
weiteres Material: Jersey Druckknöpfe in babyblau über Snaply*

Verlinkt bei: Sew Mini, After Work Sewing, Meertje,

Kiddikram

 Der Stoff wurden mir kostenfrei von Fuchsfamilie zur Verfügung gestellt.
Der Inhalt im Blogpost stammt ausschließlich von mir und gibt meine Meinung wieder.**

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea