19 Januar 2017

Mein Basicteil: Cardigan Carina

Ich lasse es mir natürlich nicht nehmen, an meinem eigenen Sew-Along teilzunehmen.
Mein Basicteil ist dieser Cardigan.
Kuschelig und perfekt zum drüber ziehen. Mensch, hätte auch zum Septemberthema gepasst ;-).


Geplant war so ein Cardigan schon länger - nur fehlte mir der perfekte Schnitt. Es sollte so ein Schnitt sein, wie mein, vor vielen Jahren, gekaufter Cardigan, lässig und etwas länger.
Ihr dürft jetzt gerne schmunzeln, wenn ihr weiter lest. Ich musste nämlich auch lachen.
Also ;-). Diesen Stoff, den dünnen Strickstoff mit Blockstreifen habe ich vor 2 1/2 Jahren im Stoffgeschäft vor Ort gekauft. Er war reduziert und hat mir bei meiner damaligen "kalten Schulter" (wie schrecklich ich die Fotos heute finde *g*) sehr gut gefallen. Tja, 1m habe ich gekauft. Nur 1 Meter!! Wer oft Kleidung näht, vor allem Shirts etc. weiß, dass man mit einem kleinen Meter nicht weit kommt. Vor allem nicht bei meiner damaligen Größe. Wenn ich jetzt noch wüsste, wie ich der Meinung war, mit einem Meter locker ein Oberteil für mich nähen zu können, ist mir schleierhaft. Ich musste wirklich lachen. War es die mangelnde Erfahrung oder die falsche Wahrnehmung? Ich weiß es nicht.


Den Stoff finde ich immer noch toll, auch nach den Jahren, leider hat es nicht für lange Ärmel gereicht. Somit habe ich in den sauren Apfel gebissen (Vorderteile und Rückenteil war bereits zugeschnitten) und mich für längere Armbündchen entschieden.
Der Kombistoff in einem perfekt passenden grauton war damals natürlich auch bereits gekauft, natürlich zu wenig für diesen Cardigan *g* Und durch meinen Verschnitt und Denkfehler war der Stoff dahin. 
Ersatz habe ich natürlich nicht bekommen. War klar, so nach den Jahren *g*
Okay, wird halt ein anderer Stoff genommen ;-). Ich bin da ja nicht so. Der einzig passende war dieser Stoff mit den kleinen weißen Punkten. Ist schon in Ordnung - Punkte gehen schließlich immer.

Ich habe diesen Cardigan mit Humor gesehen. Es lief irgendwie von Anfang an nicht rund. 
Würde ich jetzt im Januar meine goldene Himbeere von meinem Sewing Oscars verleihen, wäre es dieser Cardigan - übrigens muss ich noch einmal meine abgepauste Größe kontrollieren, irgendwie waren die Ärmel nicht so passend! :-)


Mein Basicteil wird dennoch getragen und das bisher schon sehr gerne - erst einmal nur zu Hause :-). Aber das ist nicht schlimm - wenn ihr sehen könntet, wie ich hier ab und zu herum laufe ;-). Schlunzhose und Pulli an usw. Schließlich ist man ja zu Hause, nicht wahr?
Der Schnitt wird noch nicht zur Akte gelegt, sondern erhält irgendwann noch einmal eine zweite Chance - mit ausreichend Stoff und passenden Kombistoff :-). Es sei denn ich finde einen ähnlichen Schnitt und dieser wird dann getestet!

Habt ihr schon beim Jahres-Sew-Along mitgemacht? Im Januar dreht sich alles um "mein Basicteil". Mein Projekt für nächsten Monat steht auch schon. Ich möchte mir meine erste Weste nähen. Eine richtige Steppweste. Ich bin gespannt. Bis dahin sollte ich mich unbedingt für ein Stepp-Muster entscheiden - Stoffe liegen parat :-).

Liebe Grüße, Andrea
Schnitt: "Cardigan Carina" von PiexSu*
genäht in Gr. 40

Stoff: abgelagerter Stoff aus meinem Regal,
Baumwolljersey mit kleinen Punkten
Verlinkt bei: rums, Meertje,

Kommentare:

  1. Glückwunsch zum 1. Platz beim heutigen RUMS ;-) Also den Schnitt find ich gut! Meine Farben wären es jetzt nicht so, aber zuhause lauf ich auch in einer Hose rum, die die Öffentlichkeit niemals zu Gesicht bekommen wird :-D Mein Basicteil hab ich heute zugeschnitten. Jetzt muss ich nur noch nähen, um zu deinem Sew-Along zu hüpfen. Aber jetzt ist ja erstmal RUMS-Tag, also Blog-Lese-Tag *g*

    Liebe Grüße,
    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe Dankeschön :-) Die Farben finde ich wirklich toll nur leider lief halt so viel schief *g*
      Ich bin schon sehr gespannt auf dein Basicteil :-)

      Löschen
  2. Ich finde Dein Cardigan wunderschön und gar nicht schlimm, dass der Kombistoff vielleicht nicht ganz perfekt ist. Sieht trotzdem toll aus. Die langen Ärmelbündchen mag ich.

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  3. Der Cardigan steht dir sehr gut und wenn man die Geschichte drumherum nicht kennt, käme man nicht auf die Idee, dass etwas schief gelaufen ist. Ein tolles Basisteil! Liebe Grüße Anni

    AntwortenLöschen
  4. Oh, eine Cardigan als Basic-Teil ist ne gute Idee. Ich wollte doch immer die my cuddle me nähen, Stoff und SM liegen schon hier. Dann kann ich ja doch am Januar von deinem Sew Along teilnehmen. Danke für die Anregung. Deine Cardigan gefällt mir so naja - wenn ich ehrlich bin. Tschuldigung :-) . Aber du gibst dem SM ja noch ne zweite Chance :-).
    lg Charla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, vielen Dank für deine ehrliche Meinung :-)
      Na, der Januar hat ja noch ein paar Tage, auf auf an die Nähmaschine :-)

      Löschen
  5. Ach siehst du. Ich habe schon zugeschnitten für deinen SewAlong und muss dringend nähen. :-) steht dir auf jeden Fall gut. Mag ich an dir

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Jacke doch ganz gelungen... Mein Basicteil hab ich gestern zugeschnitten... noch ist ja ein bißchen Januar, vielleicht schaff ich es zu zeigen.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea

    Dein Cardigan ist wirklich schön geworden. Die Farben gefallen mir sehr gut.
    Solltest du Fragen haben, kannst du mich natürlich gerne jeder Zeit anschreiben. ;)

    Liebe Grüße
    Kristin
    (PiexSu)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea