06 Januar 2017

Namenskissen für die Babynichte

Hallo ihr Lieben!
Vielen Dank für die lieben Kommentare zu meiner Frau Fannie und vielen Dank für die Schnittempfehlungen. Ich werde sie nach und nach mal durchgehen :-) - es ist ja nicht so, dass ich nicht noch ein, zwei auf meiner Festplatte habe *g*.


Die nächsten Tage möchte ich euch ein paar Geschenke zeigen, die ich zu Weihnachten verschenkt habe.
Das Namenskissen mit den Geburtsdaten für meine Babynichte macht hierbei den Anfang.
Ich habe ein Kissenbezug mit einem Hotelverschluss genäht. Hinten mit habe ich ihn mit zwei Kam Snaps versehen, damit der Verschluss nicht aufklafft.
Natürlich habe ich von der Rückansicht kein Foto - es musste schnell gehen.


Vor Weihnachten habe ich euch noch von meiner Tiefenentspannung erzählt - leider wurde es doch noch stressiger. Die bestellten Geschenke vom Fotoservice kamen nicht an - somit brauchte ich am 24. einen Plan B und dann hat sich das einpacken verschoben. Deswegen nur ein paar Bilder zwischen Tür und Angel.


Meine "große" Nichte und mein Neffe haben vor gut 1 1/2 Jahren ebenfalls ein Namenskissen bekommen, somit war es für mich klar, dass meine Babynichte auch eins bekommt. In den nächsten Wochen werde ich für sie noch ein paar Niedlichkeiten nähen - das hat sich meine Schwester gewünscht :-).

Ich wünsche euch einen schönen Freitag ihr Lieben,
Andrea
Schnitt: Selbst erstellt
Stoff: Baumwollstoff in weiß *
und "Sweet Apple" von Jolijou*

Verlinkt bei: Plotterliebe

Kommentare:

  1. hej ann, ach ist das schön geworden! die Schrift sieht klasse aus.....schau mal kurz zu mir rüber, wenn du magst, ich hab heute das erste Interview über etsy-shops im Blog :0) ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,
    das Kissen ist ganz entzückend. Das wird sicher heiß geliebt werden.
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja hübsch! Ich muss dringend auch noch ein Geschenk für einen Neuankömmling zaubern, da wäre so etwas eigentlich ideal.

    Alles Liebe,

    Julia

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea