01 März 2017

bunt und bunt und bunt

Achtung es wird bunt. Aber so richtig bunt. Und lang, seeeehr lang.
Ich glaube die Zaubermaus war noch nie so bunt wie jetzt. Ich bin mir auch noch nicht wirklich sicher ob ich es mag oder nicht :-D.


Aber eigentlich sieht es doch niedlich aus oder?
Und Info: Die Mutti tüddelt immer mehr an Kleidungsstücken herum :-D.

Genäht habe ich der Maus eine Tunik mit Teilung im Vorderbereich. Laut Schnittmuster war die Teilung allerdings etwas anders, ich habe sie einfach nach meinem Bedürfnis angepasst.
Die kleine "Mia", ihre Haba Puppe hat ebenfalls eine Tunika bekommen - aber ohne Teilung.


Genäht habe ich beides nach dem Schnitt "Heartrock" von Engelinchen Design, den ihr diese Woche beim Glückspunkt.Shop mit 25 % bekommen könnt. Warum ich das so schreibe?
Ich erzähle euch mal etwas ;-).


Irgendwann letzten Jahres hatte der Glückspunkt.Shop Designnäher für Stoffe gesucht. Daraufhin habe ich mich direkt beworben - ich dachte mir, versuchen kann man es und somit habe ich mit beworben und die Wartezeit meiner erste Vorbestellung im glücklichen Shop sinnvoll vertrieben. Genau mit noch mehr Wartezeit. Ehrlich, Chancen rechne ich mir nie aus. Ab und zu muss man glaube ich auch einfach Glück haben. Und dann, wenn man nach einer Bewerbung nicht genommen ist, ist man enttäuscht - jedenfalls ich bin es und stelle oftmals alles in Frage. Aber, ich mache so weiter wie bisher. Ich mag meine Fotos (mal mehr mal weniger) und nähe in meinen Augen auch gut. Vor allem liebe ich gerade Nähte! Das mag auch nicht jeder *g*.
Dann kam die Absage, aber es war eine positive Absage.
Okay, das kann man so nicht verstehen. In der Absage stand nämlich drin, ob ich, wenn ich Lust habe, irgendwann in Zukunft angeschrieben werden darf für Projekte. Natürlich liebend gerne :-)
Und irgendwann nichts ahnend kam im Herbst letzten Jahres eine Nachricht, ob ich Teil der WG sein möchte. Klar möchte ich.


Seit Januar bin ich somit in einem kleinen virtuellen Zimmer in der Glückspunk WG eingezogen und fühle mich dort sehr wohl.
Der Shop veranstaltet nicht nur "Freitag ist Freutag" Angebote, sondern auch Designweeks. Im Shop bekommt ihr nämlich nicht nur Stoffe und Zubehör, sonder auch eBooks von zahlreichen eBook Erstellern. Somit kann man 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen.
Diese Designweek mit Schnitten von Engelinchen Design ist meine erste. Hach wie spannend. Stoff und Schnitt habe ich bereits gestellt bekommen, ebenso wie das tolle Tüdelkram.

Damit dieser Post nun aber nicht als absolutes Werbeposting ausartet möchte ich noch ein wenig zum neuen Outfit erzählen.


Kleidung für die kleine Mia wollte ich schon ähm seit dem 1. Geburtstag der Zaubermaus nähen. Erst jetzt hat es sich angeboten und ich finde die Tunika sehr süß an Mia. Der Schnitt für Puppen ist nämlich im eBook dabei ;-).


Die Hose habe ich selbst gebastelt, da die Haba Puppen ganz andere Proportionen haben. Dazu werde ich in einigen Wochen ein Freebie draus machen ;-).
Im Nachhinein denke ich, dass ich die Tunika der Zaubermaus vielleicht auch lieber schlicht lassen sollen. Hm. Schwierig. Schwiegermutter findet es aber süß und ach, jetzt dran herum schnibbeln und auftrennen und und und, möchte ich auch nicht - somit bleibt alles so wie es ist.

Damit das Rot nicht zu knallig im Vergleich zum bunten Stoff ist, habe ich noch eine Applikation drauf gemacht. Ich habe versucht den Vogel vom Stoff zu malen. Erkennt man es? *gg*


Der Jersey ist übrigens sehr weich und angenehm. Und covern mit der Janome war auch kein Problem :-) Bin von der Qualität bislang sehr zufrieden mit dem Stoff und die Farben sind nach der ersten Wäsche noch wie zuvor. Sowas ist nämlich ärgerlich, wenn dies nicht so ist!

Besonders mag ich meinen ersten Saumabschluss mit Wäschespitze. Sie ist so schön. Nur das Annähen muss ich noch üben. Ich habe erst alles mit der Coverlock gesäumt und anschließend angenäht *gg* Ich glaube da gibt es einfachere Wege ;-).


Die Leggings von der Zaubermaus, sowie von Mia sind aus Sweat genäht. Da hätte ich vielleicht einen tick mehr Weite am Bein geben müssen, bei beiden *g* Aber sie passt und die Maus konnte sich gut drin bewegen - puh noch einmal Glück gehabt.
Das Design mag ich sehr und somit bekommt meine Babynichte auch noch eine Leggings. Was heißt Babynichte. Ich habe die Leggings in Gr. 80 genäht. Die Kleinen werden zu schnell groß.


So, damit es hier nicht noch länger wird, verabschiede ich mich mit der bunten Hummel und ihrer Puppe ;-).
Liebe Grüße, Andrea

Schnitt: "HEARTSrock" von Engelinchen Design*
Stoff: "Birds" Jersey aus der Pioupiou Serie*
"Heart-Craft" Strecht Sweat ebenfalls aus der Pioupiou Serie*
weitere Materialien: Wäschespitze "Juna" in türkis*,
Baumwollspitze "Lene"*


Die Stoffe und der Schnitt für die Tunika wurden mir kostenfrei vom Glückspunkt.Shop
zur Verfügung gestellt. 
Der Inhalt dieses Blogpost stammt ausschließlich von mir und gibt meine Meinung wieder.**

Kommentare:

  1. Liebe Andrea
    das ist ein wunderschönes Outfit und so tolle Fotos.
    Ich finde es ist nicht zu tüddelig. Und ich liiiiiebe Wäschespitze. Könnte ich an alles drannähen. ;-)
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  2. Hej An,
    ach, das ist einfach wunderbar geworden, die Stoffe sind so toll und stimmig :0) auch deine Tüddeleien! Schön, das Du es in die WG geschafft hast, da bist du genau richtig ;0) Hab ein Interview im Blog und es gibt was zu gewinnen...Hast Du nicht Lust mal auf unseren neuen Blog mit der Linkparty "Wir machen klar Schiff" zu schauen? Link ist bei mir auf dem Blog, rechte Sidebar oben :0) Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deine lieben Worte. Ja ich freue mich auch sehr ein Teil der WG sein zu dürfen. Eine große Ehre ist das, wie ich finde.
      Oh eine neue Linkparty, das hört sich gut an :-) Ich starte mal eine Blogrunde *g*

      Löschen
  3. Liebe Andrea,
    ich bin ja eigentlich so eine "unbunte" und für mich hast du wirklich ein reines Mädchenoutfit gezaubert, so klischeehaft. ;) Das ist nicht böse gemeint! Doch weißt was ich so toll finde, mich stört das bunte so rein gar nicht an deiner kleinen Hummel. Die Stoffe sind total stimmig und nicht so quitschig rosa wie man sonst so viel sieht. ;) Die Farbkombi macht es und das hast du super getroffen. :)

    liebe Grüße
    Susen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dankeschön liebe Susen für deine lieben Worte :-)

      Löschen
  4. Hallo Andrea ! Als ich gesehen habe was du aus diesem Schnitt gezaubert hast, habe ich ihn direkt auf meine Einkaufsliste gepackt. Meine Nichte Edda, die süße Pummelfee, kann ich mir darin so richtig vorstellen. Die Kleine ist jetzt 10 Monate alt und das ist das Projekt für die liebende Tante (also mich) zum 1. Geburtstag. Übrigens deine Farb-Musterauswahl ist klasse. Hat mich wirklich angestachelt dieses Kleid /Tunika für Edda zu nähen.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike, das freut mich zu lesen :-)

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea