26 September 2017

Dies, das, Ananas

Einige haben ihn vielleicht schon bei Instagram ein klein wenig bestaunen können,
den Ananasbeutel für eine liebe Freundin.


Ich habe mich tatsächlich etwas vor dem Nähen gedrückt, also nein nicht gedrückt, sondern das Projekt immer ein klein wenig vor mir her geschoben.
Warum eigentlich? Der Beutel war relativ schnell genäht und sieht es nicht einfach cool aus?
Den Außenstoff haben die liebe Annika und ich bereits vor Monaten gesehen, nur leider haben wir ihn nicht mehr gefunden. Plötzlich bin ich über Instagram auf den Shop "Imagine"* aufmerksam geworden der tatsächlich diesen Stoff hatte.


Ich habe ihn natürlich direkt gekauft :-).
Die Kordel und den Innenstoff hat sich Annika selbst ausgesucht und mir per Post zugeschickt.


Als der Beutel fertig war, war ich schon ein wenig stolz. Er ist einfach sehr gut geworden *g*. Also Eigenlob und so ;-).


Ein kleines Schlüsselband habe ich dann auch noch genäht, einfach als kleine Aufmerksamkeit. Schließlich liebe ich es, die kleinen Nettigkeiten zu nähen.


Gerne hätte ich euch Annika mit ihrem coolen Beutel gezeigt. Knallige grüne Haare mit dem genialen Ananasbeutel - ich glaube ihr könnt euch das geniale Bild vorstellen oder?

Mit diesem kurzen Blogpost wünsche ich euch einen schönen Dienstag :-).

Liebe Grüße, Andrea

Schnitt: Grundschnitt "Shopper Anni" als Hipsterbeutel von mir
(Ergänzung erscheint demnächst)*
Ananasidee über Pinterest*
Stoff: Marrokanisches Gitter von Imagine*
weitere Materialien: Schlüsselbandrohling 30mm über Snaply*

Verlinkt bei: Handmade on Tuesday,
Creadienstag

Kommentare:

  1. Wie genial ist der denn bitte, klasse Beutel.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee, deine genähte Ananas kann sich wirklich sehen lassen!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das ist echt toll. Mir gefällt das der Beutel so schlicht ist und trotzdem witzig verspielt.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe solche Beutel.....tolle Idee. Lg Bella

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea