02 Januar 2018

Probenähen: Noah & Nele

Hallo ihr Lieben,
ich gebe es zu, ich habe gefühlt mehr Sweatstoffe als Jerseystoffe im Regal. Und doch habe ich nie den passenden Stoff - ist klar oder?


Für die erste Version im Probenähen von Sonja/ From Heart to Needle habe ich den wunderschönen Senfkäppchen Jersey von Tidöblomma vernäht. Ich habe mich vor einigen Wochen so sehr gefreut, dass man ihn mit einer Vorbestellung wieder kaufen konnte. 
Ich habe nicht lang gefackelt und mir diesen schönen Stoff gekauft - also natürlich sind noch ein paar andere Stoffe in meinen Warenkorb gewandert. Stoffe sind schließlich Rudeltiere ;-)


Den Hoodie in der langen Version habe ich bewusst schlicht gehalten - schließlich ist auf dem Stoff schon so einiges los.
Das perfekte gelb zum Senfkäppchen habe ich mir direkt dazu gekauft - gelb braucht man schließlich immer, sei es goldgelb, senfgelb, hellgelb oder oder oder.

Das was gefehlt hat war ein passendes Bündchen und das passende grau für die Covernaht.
Da haben mir die lieben WG Bewohner aus der Glückpunkt WG aber helfen könnten - vielen Dank ihr Lieben.
Somit war dieser Pulli bereits Ende November fertig und hat auf die Veröffentlichung gewartet.


Wie oben erwähnt ist diese Nele noch nach dem ersten Schnitt entstanden. Der Schnitt wurde seitdem noch einige Male angepasst, damit wirklich alles passt.
Auch wenn hier das Halsloch noch etwas eng ist, mag die Hummel ihren langen Hoodie wirklich sehr. Was die Hummel freut, freut auch die Mutti.


Ich möchte eigentlich nur noch genähte Sets präsentieren - zum Einen um all die zahlreichen Schnitte auszutesten und zum Anderen um meine Stoffberge bewältigen zu können. Die Hose war eigentlich zum Rentiershirt geplant - habe mich dann aber doch unentschieden und den Lausbub aus Jeans zum neuen Hoodie angezogen. 
Okay, ehrlich gesagt habe ich doch kurz vorm fotografieren über eine schwarze Leggings nachgedacht - schwarz geht einfach immer, aber die Hummel wollte unbedingt diese Hose anlassen also habe ich es nicht weiter versucht - zum Glück, denn mir gefällt es so ganz gut ;-).


Den Schnitt gibt es ab Größe 50 bis Größe 164 und kommt in Doppelgrößen daher. Wie der Name schon sagt, sind es quasi 2 in 1 Schnitte ;-) Noah ist der normale Hoodie und Nele kann etwas ausgestellter und länger gewählt werden. Beide Versionen können mit oder ohne Tasche, mit Kapuze oder Kragen genäht werden. Die Kapuze kommt übrigens in zwei Versionen daher. Ich sag's euch, ein toller Schnitt der süchtig macht.
Die Tasche ist übrigens perfekt für Stoffreste ;-) So als kleiner Tipp einer Stoffsammlerin. 
Wer einen schnellen und schlichten Hoodie nähen möchte, verzichtet einfach auf die große Eingrifftasche und hat somit viel Platz zum applizieren oder plotten.
Für alle Mädelsmama gibt es sogar eine Volantversion :-).


Der Schnitt bietet sich wirklich wunderbar für Stoff und Farbspielerein an - genau meins. 
Ihr dürft somit noch auf weitere Versionen gespannt sein :-)


Achja, das Band. Das sollte ich vielleicht erklären. Ich weiß nicht warum, aber die Hummel steht zur Zeit auf Bänder. Egal ob es das Maßband aus meinem Nähzimmer ist, die Kordel für das Fädelspiel oder aber dieses Jerseyband, welches übrig geblieben ist beim zuschneiden einer Kordel aus Jersey. Sie spielt damit wirklich viel. Sei es ein Zauberstab oder was auch immer in ihrem kleinen Köpfchen vorgeht. Es ist niedlich und sie könnte weiß Gott schlimmere "Ticks" haben ;-). Es ist halt ein Band, welches so vielseitig ist *g*
Wenn ich sie Frage, was das sei dann ist es oft eine Schlange, ein Wasserschlauch, ein Zauberstab oder eben ein Band. "Mama ein Band, guck doch!".

So entschuldigt die Fotoflut, aber ihr habt es jetzt geschafft ;-)
Meine anderen Version werde ich nach und nach hier im Blog zeigen, aufgrund unserer leider noch anhaltenden Krankheitswelle dauert es noch ein wenig :-).
Oh, schaut euch unbedingt die vielen wunderbaren Beispiele im Lookbook an.

Liebe Grüße, Andrea
Schnitte: "Noah&Nele" von From Heart to Needle*
genäht in Größe 98/104
"Lausbub" von Fred von Soho
genäht in Größe 98
Stoff: "Konfetti Sweat" von Frau Suvi, 
"Senfkäppchen" und Unijersey in "gelb"* von Tidöblomma

Verlinkt bei: Made4Girls. Kiddikram.
Creadienstag, Handmade on Tuesday

1 Kommentar:

  1. Tolles Outifit - die Tasche vorn ist ja wirklich riesig und bring den Stoff toll zur Geltung. LG Ingrid

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea