25 Juli 2017

Babydecke mit Applikation

Also wenn ich so eine Niedlichkeit sehe, möchte ich am liebsten sofort wieder ein kleines Baby auf den Arm, nein im Kinderwagen mit dieser schönen Decke, haben ;-)


Hach, so eine Blitzschwangerschaft wäre doch mal was oder? So 4 Wochen?
Hehe, nein eine Schwangerschaft ist was ganz wunderbares, wie ich finde, und diese wunderbaren Monate sollte man in vollen Zügen genießen.
Und ich weiß es noch wie gestern, die Schwangerschaft mit der Hummel ging so schnell vorbei, dass man abundzu doch wehmütig wird.
Ich war gerne Schwanger.


Wenn man also mal wieder Lust auf eine klitzekleine Niedlichkeit hat, näht man eben eine kleine Babydecke. Sie wird seit neustem sogar täglich benutzt ;-).
Ihr erinnert euch an die Babypuppe zum Geburtstag? Das Baby muss ganz viel schlafen, da es ja ein Baby ist und dann braucht es natürlich eine eigene Decke ;-). Es ist so niedlich wie die Hummel mit dem Baby spielt.
Letztens saß die Hummel auf meinem Schoss und auf ihr die Puppe. Hach, einfach nur Zucker.


Dieser tolle Fleece ist für mich das Non Plus Ultra. Bereits bei der Kinderwagendecke für die Maus habe ich es verwendet. Ein Dauerbrenner. So weich und perfekt für Babys.
Vor 2 Jahren habe ich vom applizieren noch nicht viel hören wollen und somit blieb die Decke für die Hummel schlicht. Diese hier hat eine niedliche "Mama-Kind" Applikation bekommen.


Während ich diesen Post schreibe könnte ich die ganze Zeit "hach" sagen. Ich finde es einfach süß - entschuldigt mich :-)
Eingefasst habe ich die Decke mit rotem Unijersey und auf der anderen Stoffseite befindet sich dezenter Jersey mit Blumenmuster. Ich hätte die Decke auch einfach rechts auf rechts legen können, einmal drum herum, eine Wendeöffnung lassen, wenden und fertig, aber irgendwie fand ich es mit dem rot schön. So als "Abschluss". Beim nächsten Mal vielleicht wieder anders, einfacher und schneller ;-).


Die Maße der Decke kann ich gerade gar nicht direkt sagen, ich schätze ca. 80x80 ;-).
Für den Kinderwagen oder die erste Zeit, also für ein echtes Baby ;-), optimal. Für die Puppe reicht die Decke ewig.
Und wisst ihr, was mich jetzt zum Schluss am meisten freut? Ich kann mit dieser Niedlichkeit wieder bei Sew Mini mitmachen :-).

Liebste Grüße, Andrea
Applikationsvorlage: "Reh Emmi" von Waldgefährten*
Stoff: Fleece "Remi" in rosa vom Glückpunkt Shop**
Jersey mit Blumen aus der Restekiste vom örtlichen Stoffgeschäft

Verlinkt bei: Sew Mini, Kiddikram,

Kommentare:

  1. Ist das eine total niedliche Babydecke. Total gelungen.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hihihi... oh ich kann deine hach's nachvollziehen. Obwohl ich keine schöne Schwangerschaften hatte. Aber die Decke ist wirklich Zucker süß *love*. Ich benäh auch super gerne die Puppenkinder meiner Tochter =). Hattest du für die Rehe eine Vorlage? Die sehen so zauberhaft aus.

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Christiane, ja die Rehe sind von der Applikationsvorlage von Waldgefährten. Den direkten Link findest du am Ende des Blogpost :-)

      Löschen
  3. Zuckersüße Decke! Da möchte man glatt nochmal Baby sein um so eine zu bekommen.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die ist wirklich süß.

    Vielen Dank auch für das tolle LoveMag. Ich hab es schon durchgelesen, so tolle Ideen.

    Liebe Grüße Sweety

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar :)
Andrea