24 Januar 2018

Joline im "Batik" Look

Das hier ist sie, meine 4. Joline von DreiEm's.
Dieses Mal in, wie ich finden, anderen Farben. Eher im Batik-Look und dann auch noch so hell ;-)


Ich habe mich sofort in den Stoff verliebt, so sehr, dass ich nicht nur den Stoff hier zum vernähen bekommen habe, sondern gleich noch einen Schwung gekauft habe *g*
Wenn schon denn schon.
Vielleicht bekommt die Hummel noch einen Parnerlook Hoodie ;-) Mal sehen.


Da ich seit Weihnachten stolze Besitzerin einer Presse bin, musste auf dem Pulli natürlich auch wieder ein Plott. Dieses Mal hat es mit der Platzierung deutlich besser geklappt ;-).
Der Schriftzug ist quasi im eBook dabei. Es standen mehrere "Ideen" im Raum, letztendlich ist es dann "smile" geworden. Ich mag es :-).


Die Kordelenden habe ich mit SnapPap und Schrumpfschlauch eingefasst. Für den ersten Versuch bin ich zufrieden, ob es auch nach der Wäsche noch dran ist, kann ich heute noch nicht sagen, helle Wäsche ist erst morgen dran *g*
Wenn ich jetzt so den fertigen Hoodie sehe, hätte ein cremefarbenes Bündchen sicherlich auch gut ausgesehen. Der Untergrund vom Stoff ist doch nicht so reinweiß wie Kordel und Bündchen.


Den Hoodieschnitt liebe ich wirklich und bin so froh, damals auf ihn aufmerksam geworden zu sein. Die Kapuze ist einfach toll und wenn man dickere Stoffe nimmt, steht sie auch richtig gut (wie bei meiner ersten Joline)
Hier bei beiden Lagen French Terry sitzt die Kapuze aber auch ganz gut. Eine Vließeinlage wäre dennoch nett gewesen um die Kapuze mehr Stand zu verleihen ;-)


Ich glaube dies ist wirklich mein hellster Pulli, den ich mir bisher genäht habe. Klar hellgrau war auch schon einmal dabei, aber dann meist mit einem knalligen Jersey als Kontrast. Etwas ungewohnt aber ich mag ihn ;-)
Dieser und weitere Schnitte von DreieM's sind diese Woche in der Designersweek vom Glückpunkt.Shop im Angebot. Man kann somit 25% sparen. ;-) So als kleine Anmerkung am Rande *g*. Für mich ist es Mein perfekter Hoodieschnitt - was nicht heißen soll, dass ich keine anderen mehr nähe und ausprobiere - dafür habe ich leider Gottes zu viele Schnittmuster auf der Festplatte ;-).

Kommt gut durch den Mittwoch ihr Lieben,
Andrea
Schnitt: "Joline" von DreieMs*
genäht in Gr. L

aktuell im Angebot mit -25%
Plotterdatei: im Schnitt enthalten
Stoff: French Terry "Batic Romance" vom Glückpunkt.Shop**
weitere Materialien: Bündchen in weiß*, Hoodie Kordel weiß*
schwarze Plotterfolie über Kreativmanufaktur Bayern*

Verlinkt bei: After Work Sewing

Der Stoff "Batic Romance" wurde mir vom Glückpunkt.Shop zur Verfügung gestellt. Der Inhalt dieses Blogpost stammt ausschließlich von mir und gibt meine Meinung wieder.**

Kommentare:

  1. Hey, SnapPap und Schrumpfschlauch? Das klingt interessant, wie hast Du das gemacht? Hast Du davon noch ein Detailfoto? Ich breche mir bei den Kordelenden nämlich immer einen ab und bin doch gern zu faul um mit der Hand zu nähen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn nach der Wäsche alles okay ist, berichte ich gerne auf dem Blog mit einer kleinen Anleitung :-)
      Ich warte noch den Praxistest ab *g*

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, worüber ich mich sehr freue, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://fraeuleinan.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html
und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de