06 Mai 2018

Das doppelte Lottchen

Ja okay, eigentlich sehr ihr jetzt nur Fotos von meiner Hummel, aber ja es gibt ein Pendant zu ihrem Shirt ;-).


Und somit kommt nach dem kleinen "Wintereinbruch" mit dem Dufflecoat der Sommer auf den Blog :-)
Wie ihr bereits wisst, waren wir im April für ein paar wunderbare Tage in Plön. Der wohl letzte Urlaub zu dritt - okay nicht ganz, Familie modage war auch mit dabei, aber es war wohl der letzte Urlaub mit nur einem kleinen Wirbelwind :-).


Die Zeit war so schön und wir hatten wirklich das Beste Wetter was man sich nur vorstellen kann.


Als ich die Wetterprognosen jeden Tag aufs Neue verfolgt habe, kam ich dezent ins schwitzen. T-Shirts in der richtigen Größe waren bislang eher Mangelware im Hause Fräulein An.
Nicht nur für die Hummel auch für mich - schließlich wollte ich im Urlaub ungern Bauchfrei herum laufen.
Also ging ich in Produktion. 

Tja und dann kam die Idee mit dem Shirt im Partnerlook für die Hummel und der Maus von modage. Eine Appli ist natürlich nicht Zeitaufwendig, aber wenn das Ergebnis so schön wird :-).


Noch dazu habe ich einen leicht geschwungenen Schriftzug geplottet und fertig war bzw. ist das doppelte Lottchen.
Einen Tag vorher kurzes Drama seitens der Hummel "Aber ich will das rosane". Ich nur so "Mist, sie hat ihre Meinung geändert."


Das nächste Drama war übrigens auf der Autobahn nach der Pause ;-) Das eingepackte Geschenk, also das Shirt lag vorne. "Ich will auch ein Geschenk auspacken.". Eine schnelle Whats App zu Katrin in der Hoffnung, sie hat die Kleinigkeit, die sie mitbringen wollte, eingepackt. Natürlich nicht ;-) Memo also an mich "Geschenkpapier IMMER mitnehmen" ;-).


Als die Hummel dann Hasenohren und Kinderschoki geschenkt bekommen hat, wurde das Shirt dann auch freiwillig abgegeben - also alles halb so wild ;-).

Das First Day Top hatte ich letztes Jahr bereits ein, zweimal genäht und für gut empfunden - für die Appli schien es mir perfekt zu sein. Etwas knapp war es beim säumen schon, aber es passte und mir gefällt das schlichte Shirt sehr gut.


Beide Mäuse sahen so niedlich darin aus :-). Leider gibt es vom doppelten Lottchen keine gemeinsamen Fotos mit Model. Die Hummel hatte das Shirt am ersten Tag an und die kleine Maus von modage am zweiten. Doof gelaufen ;-) Aber die Hummel sucht sich ihre Kleidung jeden morgen selbst aus ;-).


So mit diesem Post wünsche ich euch einen wunderschönen sonnigen Sonntag und genießt das Wetter.
Liebe Grüße, Andrea
Schnitte: "First Day Dress and Top" von Pattern by Made 
über Näh-Connection*
genäht in Gr. 2 und 3
"Bubble Pocket Shorts" von E&E Patterns über Näh-Connection
genäht in Gr. 3
Applikationsvorlage: "Reh Lotti" von Stuff-Deluxe*
Stoffe: "Luftabom" in rosa und himbeere  von Fred von Soho*