04 Juni 2018

Energy Blossom

In Kooperation mit Astrokatze | Werbung
Hier bin ich schon wieder,
wieder etwas spät aber hier bin ich :-)


Heute möchte ich euch unbedingt diesen knaller Stoff zeigen <3 Ich finde ihn mega.

Als Natascha von Astrokatze den Stoff ihren Designnäher gezeigt hat, fand ich ihn toll, habe mich aber erst einmal enthalten. Zu Beginn wusste ich nicht direkt, ob er etwas für die Hummel ist und ob er an ihr überhaupt wirken würde und naja was ich daraus nähen würde. Ach und wie gestern erwähnt, wo ich die Zeit dafür finden würde *g*



Tja und siehe da, hier ist mein Designbeispiel und ich finde den Stoff vernäht noch viel viel besser.
Geplant war ein Jumpsuit. Also theoretisch. Da die Hummel aber seit einigen Wochen auf die Toilette geht, ist dies eher weniger praktisch - es muss ab und zu nämlich schnell gehen *g*


Also entschied ich mich für ein Shirt und eine passende kurze Hose. Würde man das Shirt in die Hose stecken, sehe es ja quasi wie ein Einteiler aus ;-).

Das Wetter war anfangs gar nicht nach kurzes Shirt mit kurzer Hose - aber die kleine Motzmaus wollte unbedingt eine kurze Hose und ein T-Shirt anziehen. Also wenn sie unbedingt möchte *g* Habe natürlich taktisch die beiden Teile in ihre Nähe gelegt, sodass sie sich eigentlich nicht mehr anders entscheiden konnte.
Hier, beim fotografieren, war ich froh, dass mein Mann mit dabei war. Alleine wird es jetzt doch etwas schwieriger und für mich mühsam, ich bin eben etwas eingeschränkt. Aber das Ende der Schwangerschaft ist ja quasi in Sicht *g*



Eigentlich war das Eis beim Italiener das Highlight am Mittag, bevor mein Mann zur Arbeit musste, aber dieses wurde mir einem "Sturz" zu Grunde gemacht *g* Nein eigentlich ist sie mit diesen ollen "Gartenschuhen" im kleinen Wasserlauf, welcher mit Algen benetzt war, ausgerutscht. Ehrlich gesagt habe ich es schon kommen sehen, aber sie meint ja derzeit alles besser und wenn man darin herum hüpft muss man sich nicht wundern. 
So ohne Windelmors ist es wohl auch doch etwas anders und unangenehmer am Po gewesen ;-)



Zu den Schnitten:
Das Federleicht Shirt von Fred von Soho hatte ich letztes Jahr im Probenähen genäht und ihr stand es einfach super. Also habe ich schnell die aktuelle Größe abgepaust und eine Version mit mit Flügelärmel genäht.
Die Shorts ist die passende Wildfang Hose zum Shirt. Beides war damals parallel im Probenähen. Aus festeren Stoffen sitzt sie, meiner Meinung nach, besser, aber die Idee meines "Jumpsuit" mit der Hose gefällt mir sehr gut :-)
Lockere Hosen sind eh viel besser auszuziehen ;-)


Der Stoff:
"Energy Blossom" kommt in mehreren Farben daher. Ich habe hier "ultra violett"* vernäht. Das Muster ist für groß und klein mega und wie ihr seht, auch fast 3 Jährige können das große ZickZack Design von ca. 75cm gut tragen :-)
Es handelt sich hier um Sommersweat aber er ist eher vergleichbar mit Jersey. Gefühlt sogar leichter als mancher Baumwolljersey. Noch dazu ist er sehr weich.
Der Stoff hat eine Stoffbreite von ca. 155 - 165 cm. 
Ich glaube ich brauche noch die Farbe pink sweet :-D

Mit diesem Outfit der Hummel wünsche ich euch einen schönen Montag Abend,
liebe Grüße, Andrea
Schnitte: "Federleicht" und "Wildfang" von Fred von Soho*
genäht in Gr. 104

Stoff: "EnergyBlossom" ultra violett von Astrokatze**
weitere Materialien: Ösen in lila und Hoodiekordel in schwarz von Snaply*

Verlinkt bei: Kiddikram, Made4Girls,

**Der Stoff wurde mir zum Designnähen von Astrokatze zur Verfügung gestellt. Der Inhalt dieses Blogposts stammt ausschließlich von mir und gibt meine Meinung wieder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, worüber ich mich sehr freue, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://fraeuleinan.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html
und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de