26 Juli 2018

Stoffdesignnähen: Sommerzeit

In Kooperation mit Stoff & Liebe | Werbung
Hallo ihr Lieben,
als mich Marina gefragt hat, ob ich nicht die neue Eigenproduktion für Stoff & Liebe vernähen möchte, habe ich doch etwas gezögert.
Schließlich stand die Geburt des Julijungen kurz bevor - dazu aber in einem weiteren Post mehr - und die Zeit wurde schon knapp.


Sie zeigte mir die Postkarte und dachte sich, dass würde perfekt zur Hummel passen.
Und ja, das Stofffdesign von Hildmade passt perfekt. 
Somit schickte sie mir ein schönes Stoffpaket zu - so etwas wie ein Überraschungspaket.
Leider war ich am Lieferdatum nicht zu Hause, sodass ich das Paket gerne den Freitag in der Filliale vor Ort abholen wollte. Tja, Pech gehabt, die haben mal wieder den ganzen Tag geschlossen. Das kommt bei unserer Post leider sehr oft zur Zeit vor.
Samstag holte mein Mann dann das Paket ab. 


Dezent unter Druck habe ich Samstag ein komplettes Outfit genäht inkl. eines weiteren Oberteils welches ebenso zur Hose passte. Sonntag mussten also beide Oberteile fotografiert werden. Oh man sag ich euch.
Montag ging es nämlich für mich ins Krankenhaus. Bei einem Kaiserschnitt muss man ja mit 5 Tage Aufenthalt rechen und dann wäre es für Fotos zu spät.
Dumm nur, dass die Hummel diese Ava aus den bunten Streifen gar nicht ausziehen wollte.
Dabei fand sie das Mädchen mit dem Eis so toll - das muss ich euch morgen unbedingt zeigen. Eigentlich war meine Idee schön mit ihr in die Stadt, ein Eis essen gehen - so ein letztes Mal bevor der Julijunge bei uns ist - und eben passend zum Stoff - leider wollte sie kein Eis als Bestechung - und ich dachte schon, sie wird krank ;-) aber nein sie wollte einfach nur das Kleid an lassen.


Naja diese Ava findet sie aber mega. Ihre und auch meine erste Reaktion beim Auspacken der Stoffe "Oh bunt". Und ja, das ist er. Ich war erst etwas überfragt, aber dann dachte ich mir, eine Tunika oder ein Kleid mit Raffung würde was her machen und somit entschied ich mich für eine Ava von petite et jolie. Die zweite mittlerweile.
Und was soll ich sagen, sie sieht darin einfach toll aus. Schöne Sonnen geküsste Haut mit den bunten Streifen auf weißem Untergrund - perfekt.
Auch wenn Streifen für diesen Schnitt nicht optimal sind - aufgrund der gebogenen Teilung und Raffung - denke ich, dass ich es recht gut gelöst habe ;-)


Die Hose ist aus eine Art Jeansjersey in dunkle blau genäht - der perfekte allrounder für bunte Oberteile würde ich sagen. Es ist wie schon ein, zwei Mal zuvor, eine gekürzte Baggy Pants von Kid5 geworden. Ich mag den Schnitt einfach.


Der Streifenjersey von Stoff & Liebe wird heute Abend online gehen - natürlich auch viele weitere Kombistoffe zum "Sommerzeit" Panel. Das Beispiel daraus werde ich euch aber morgen zeigen.
Wer aber schon einmal gucken mag, sollte im Blog von Stoff & Liebe vorbei schauen und sich von den vielen Designbeispielen inspirieren lassen.


Ich selbst entpuppe mich gerne als Designbeispiel Opfer - bei vielen Stoffen denke ich "Och nö" und dann sehe ich ein Beispiel und muss den Stoff haben. Auch wenn der Streifenjersey doch etwas "bunt" ist, so finde ich ihn vernäht wirklich mega und er steht der Hummel einfach sehr gut. Wer hätte gedacht, dass dies derzeit ihr liebstes Oberteile ist :-)
Ja okay, der Pandabär ist auch gaaaanz weit oben ;-).

Diese luftige Ava wird auf jedenfall sehr geliebt und ich habe mich wirklich sehr gefreut erneut für Stoff & Liebe ein Designbeispiel nähen zu dürfen.

Liebe Grüße, Andrea
Schnitt: "Ava" von petite et jolie*
genäht in Gr. 104
Stoff: "Multistreifen" von Stoff&Liebe 
erscheint am 27.07.2018**

Verlinkt bei: Kiddikram, Made4Girls

Der Stoff wurde mir von Stoff&Liebe zur Verfügung gestellt. Der Inhalt dieses Blogposts stammt ausschließlich von mir und gibt meine Meinung wieder.**

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, worüber ich mich sehr freue, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://fraeuleinan.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html
und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de