06 September 2018

Heat me Set

In Kooperation mit byGraziela | Werbung
Guten Morgen :-)
Nachdem ich euch gestern die Sweatjacke für die Hummel gezeigt habe, muss ich euch nun unbedingt das Set für den Julijungen zeigen.


Wer die Designbeispiele auf den Kanälen von byGraziela bereits gesehen hat, weiß was jetzt kommt *g*
Ich habe aus wenig Stoff so unglaublich viel rausholen können und es hat so so so viel Spaß gemacht diese Stoffe für meine Kinder zu vernähen.

Ich gestehe, ich habe nicht immer Lust etwas nähen zu "müssen" - wobei müssen sich doof anhört, aber eben wenn man an Gewisse Abgabetermine gebunden ist, kann auch gerne mal die Lust etwas weniger werden. 


Hier hat ich reichlich Zeit und somit konnte ich, wenn alle geschlafen haben, freudig in meinem Zimmer die Maschinen zum rattern bringen. Ach naja und der Nahtauftrenner kam bei der Weste zum Einsatz. Ich sag nur Rüssel an Rüssel *g* Armausschnitt mit Bündchen und das bei einer Wendeweste. Jedesmal mache ich es mindestens 1x falsch, wenn eine Jacke, oder wie hier die Weste, zum Wenden sein soll *g*


Was bei der Hummel die knallige Covernaht in gelb war, so ist es hier die schlichte Naht in weiß.
In meinem Kopf sah das Set nicht annähernd so gut aus :-D
Ja ich weiß, Eigenlob und so, aber ich bin wirklich total angetan von Stoff und Schnitt.


Genäht habe ich eine Weste, die man durchaus wenden könnte, nach dem Schnitt von From Heart to Needle, Sommergewitter. Ich habe den Schnitt letztes Jahr im Probe nähen zum ersten Mal genäht und mag ihn durch die Teilung sehr. Eigentlich gehören dort Taschen hin, die sind aber noch recht überflüssig in Größe 56.


Etwas wehmütig wird man ja schon, wenn man ein Set in Gr. 56 näht und man angst hat, das der Junge wächst und die Kleidungsstücke somit viel zu schnell zu klein werden.  Ich glaube die Weste, ja da hängt jetzt schon irgendwie mein Herz dran, wird nie abgegeben und wandert schön in die Erinnerungskiste :-).


Wie auch bei der Hummel kann ich nur sagen wie toll die Stoffe sind. Diese hier sind allesamt Jersey Stoffe und das von einer sehr schönen und angenehmen Qualität. So samtig weich. Schwer zu erklären *g* Dann müsst ihr euch den Stoff wohl kaufen ;-). 
Und genau dies habe ich gestern getan. Ich hatte ja das Glück den Stoff zu vernähen, blöd nur, dass ich ihn am Ende dennoch kaufe. Also nichts gespart. Irgendwie kann ich nicht anders. So erging es mir bisher immer, nicht nur jetzt bei byGraziela, nein auch bei Paul & Clara und Astrokatze. So kann ich meinen Lagerbestand im Nähzimmer auf definitiv nicht reduzieren. 


Zurück zum Julijungen: Zur Wendeweste habe ich noch ein Longsleeve genäht und eine passende Baggy Pants mit hohem Bauchbund zum umschlagen. Ich liebe die Hose und das Shirt natürlich auch. Ich glaube das Longsleeve entpuppt sich als neuen Lieblingsschnitt - ob der Schnitt wohl auch für Mädchen geht? Ich glaube ich teste es mal aus.



Da die Weste schon mehr auf Herbst einstimmt habe ich auch noch eine Wendebeanie genäht. :-) Die erste Mütze die ich tatsächlich für den kleinen Mann fertig bekommen habe *g*
Und sie passt so so gut.


Zum gesamten Set gehört auch noch ein Schlafstrampler. Diesen zeige ich euch morgen. Sonst wird es hier einfach zu viel denke ich.


Liebe Grüße, Andrea
Schnitte:
"Sommergewitter" von From Heart to Needle*,
"Baggy Pants Baby" von Kid 5*

"Longsleeve" von mamasliebchen*
alles genäht in Gr. 56
"Beanie" von rosarosa
Stoffe: Jersey "Heart me blau-grau", Unijersey in rauchblau und
Jersey "heart me grau-bunt" von byGraziela**

weiteres Material: Jersey Druckknößfe in gelb von Snaply*

Verlinkt bei: Sew Mini, Kiddikram

Die Stoffe wurden mir von byGraziela zur Verfügung gestellt. Der Inhalt dieses Blogposts stammt ausschließlich von mir und gibt meine Meinung wieder.**

Kommentare:

  1. Ein Traum, in blau liebe ich ihn noch mehr den Stoff. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Schooooohoooooohoooooockverliebt. Das ist ein so wunder-wunder-wunderbares Set geworden, traumhaft schön.

    Herzensgrüße Anni

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ja echt ein supertolles Set! Wie schön alles zusammenpasst! Genial! alles Liebe Kiki

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, worüber ich mich sehr freue, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://fraeuleinan.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html
und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de