10 Oktober 2018

Designnähen: Streifenliebe

In Kooperation mit Stoffduo | Werbung

Es tut mir leid, aber diese Woche ist es echt viel mit meinen Posts - es kommen aber wieder ruhigere Zeiten.
Es folgt hiermit der dritte Post am dritten Tag ;-)


Wie ihr nun mittlerweile wissen solltet, habe ich die große Ehre für Stoffduo ein paar Schönigkeiten zu vernähen. Nach den Elefanten kommen diese wunderschönen Blockstreifen dran. Genau meine Farbe - dennoch ist etwas für die Hummel entstanden.
Geplant war eine Feli , die ist dann aber schon aus den Elefanten genäht worden - somit überlegte ich, was ich meiner Großen denn Gutes für den Herbst tun kann.
Eine Weste - das ist es.


Nachdem der Julijunge bereits eine Weste bekommen hat, sollte die Hummel auch das Recht erhalten und somit habe ich ihr aus dem gleichen Schnitt eine Weste genäht. Diese hier ist zwar nicht zum Wenden, aber mit dickem Wintersweat gefüttert und mit einem Reißverschluss.


Ich gebe es zu, die Weste ist nicht 100%ig. Also eigentlich war eher die Innenweste ein tick kürzer, warum auch immer, aber das ist zum Glück innen ;-)
Außen habe ich es mir besonders schwer gemacht.
Streifen, runde Teilung, Paspel und Eingrifftaschen, ach und habe ich die Streifen erwähnt?
Ich bin dezent stolz, wie gut die Streifen in der Kurve und den Taschen aufeinander treffen. Schweiß und Tränen führen doch des öfteren zum Näherfolg ;-).


Ja ich gebe es zu, ich bin Perfektionist - nicht immer aber eben sehr sehr oft.
Eine Seite habe ich übrigens noch einmal auftrennen müssen, damit es besser passt. Jetzt bin ich mit der Außenweste wirklich sehr zufrieden.


Die Hummel hatte direkt angekündigt eine Katze auf die Weste zu bekommen. Applizieren dauert ja schon ein tick länger, somit entschied ich mich seit langem mal wieder für eine mehrfarbige Applikation. Auf der Suche durchs www habe ich die Vorlage von Stuff Deluxe gefunden und musste sie mir direkt kaufen und plotten. Ist die Miezi nicht süß?


O-Ton meiner Tochter "Mama, Katzen tragen keine Kleider."
Ähhhhm seit wann achtet sie darauf?
Egal, sie liebt die Weste und möchte seitdem keine Jacke mehr tragen - ist bei 10 Grad Außentemperatur am Morgen natürlich prima - nicht.


Unter der Weste trägt das Fräulein übrigens ein Waterfall Raglan aus dem wunderschönen Ballerina Stoff, ebenfalls von Stoffduo. Und da der Plotter eh schon lief, gab es noch ein Aufdruck "sweet Ballerina" obendrauf ;-).


Nähen ist doch letztendlich das schönste Hobby der Welt oder? Man kann Wünsche der Kinder erfüllen und diese in ganz individuelle Kleidung durch die Welt laufen lassen.
Ich liebe es.


Zu Guter Letzt fehlte eine passende Hose und da ich meinen Leggingsschnitt nicht gefunden habe, habe ich schnell eine Baggy Pants genäht. Geht auch. Anstatt mit Bündchen habe ich nur gesäumt - hatte erst Sorge, das es zu sehr Schlafi ist, aber ich finde es passt so gut zusammen oder?


Morgen gibt es aber mal wieder etwas anderes - keine Kleidung für die Kleinen :-)


Entschuldige für die vielen Fotos :-)

Liebe Grüße, Andrea
Schnitte: "Sommergewitter" als Weste von From Heart to Needle
genäht in Gr. 110,
"Waterfall Raglan" von Näh-Connection
genäht in Gr. 4
"Baggy Pants" von Kid5
genäht in Gr. 104
Plotterdatei: "Miezi" von Stuff Deluxe*
Stoffe: "Streifen dunkel" von Stoffduo (MissMia Stoffe/3fachFrein)**
"Sweet Ballerina" ebenfalls von Stoffduo**
und "Lochstrick Jersey" in altrosa von Miss Mia Stoffe*


Die Stoffe "Streifen" und "Sweet Ballerina" habe ich zum Designnähen zur Verfügung gestellt bekommen. Der Inhalt dieses Blogposts stammt ausschließlich von mir und gibt meine Meinung wieder.** 

1 Kommentar:

  1. Sehr schönes Outfit, die Streifen sind genial und toll getroffen. Sehr schöne Stoffe darfst du da Probe nähen. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, worüber ich mich sehr freue, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://fraeuleinan.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html
und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de