07 Oktober 2018

Probeapplizieren | Sterntaler

In Kooperation mit Frau Fadenschein & Nähspinne | Werbung
Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch unbedingt noch dieses Set für die Hummel zeigen.
Warum noch heute?


Den Strickfleece, den ich hier als Jacke vernäht habe, habe ich freundlicherweise von der lieben Nähspinne bekommen und noch heute könnt ihr auf eure Bestellung 7 € sparen. 
7€ ist mehr als Versand ;-) Ich finde die Rabattaktion toll und möchte somit liebend gerne dafür Werbung machen.
Also mit dem Rabattcode "HERBST18" könnt ihr 7€ bei jeder Bestellung sparen!


Nun zum eigentlichen Set :-).
Genäht habe ich eine Jumi aus Strickfleece mit Kordel und Paspel in der Kapuze sowie ein gut abgelagerten Lillestoff Jersey als Kapuzenfutter.


Auf dem Rücken habe ich ein wunderschönes Mädchen appliziert. Ich liebe die Applikationen von Frau Fadenschein und habe mich sehr gefreut, auch bei diesem Projekt unterstützen zu dürfen.
Die Jacke war ja eh geplant, eine Applikation noch drauf und fertig.
Zumal ich auf Jacken sehr gerne appliziere - meistens auf dem Rücken - keine Ahnung warum.


Um das Outfit komplett zu machen gab es noch eine neue Hose und ein neues Shirt - wenn schon denn schon.
Auch wenn komplette Sets mehr Arbeit in Anspruch nehmen, so fotografiere ich Sets einfach lieber als nur einen Pulli oder so. 
Oftmals klappt es zeitlich nicht alles neu zu nähen, oder es wird eben nicht benötigt. Hier passt aber einfach alles <3


Für die Hose habe ich eine Art Jeanssweat vernäht. Schwierig zu beschreiben, er hat eine schöne Haptik und ist eben nicht so dünn - perfekt für die kälteren Tage. Ach und sieht eben wie eine Hose aus ;-).


Ich glaube so viele Jacken wie in den letzten Wochen entstanden sind, habe ich noch nie genäht. Verrückt. Und es werden alle getragen. So kann man nämlich ohne Probleme die kurzen Shirts der Hummel auch im Herbst tragen ;-).
Also theoretisch natürlich. Ich habe ja die Befürchtung das sie ganz plötzlich eine neue Größe benötigt - denn seit einigen Tagen klagt sie über Beinschmerzen und das auch nachts. Somit tippe ich auf einen Wachstumsschub. Mal sehen wie es im Winter aussieht ;-).


Ach, das Streifenshirt ist übrigens das Trägerkleid von Klimperklein als Tunika mit langen Armen. Und da der Stoff nun vollends ausgeschöpft ist, musste ich die Streifen beim Vorder- und Rückenteil etwas versetzen. Ansonsten hätte es vom Stoff nicht gereicht.
Ich mag es zwar lieber anders, aber in einer folgenden Größe würde ich nichts mehr heraus bekommen ;-)


So und nun wünsche ich euch einen wunderschönen Sonntag und möchte euch noch auf die Ebook Verlosung hinweisen. 

Liebe Grüße, Andrea
Schnitte: Luck*ees von Nip Naps
Trägerkleid von Klimperklein
Jumi von rosarosa
Applikationsvorlage: "Sterntaler" Frau Fadenschein**
Stoffe: Strickfleece in pink von Nähspinne**
"White Stripes" Jersey von Glückpunkt
Jeanssweat vom örtlichen Stoffgeschäft

Verlinkt bei: Kiddikram

Der Strickfleece wurde mir von Nähspinne zur Verfügung gestellt. Ebenso wurde mir die Applikationsvorlage zum Testen zur Verfügung gestellt. Der Inhalt dieses Blogposts stammt ausschließlich von mir und gibt meine Meinung wieder.**

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, worüber ich mich sehr freue, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung https://fraeuleinan.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html
und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de